Kritikos Lagonikos

1456
0

Kritikos Lagonikos

Kritikos Lagonikos Steckbrief

Name
Kritikos Lagonikos Steckbrief
Herkunft
Griechenland (Kreta)
Lebenserwartung
mehr als 14 Jare
FCI-Standard
Funktion
Größe
Gewicht
15-20 Kg
Häufige Krankheiten
robust
Charakter/Wesen
hellwach, clever, anhänglich, starker Jagdtrieb
Fellfarbe
viele, ein-, zwei-. dreifarbig
Besonderheiten

starker Jagd- und Freiheitswille

Rassenmerkmale und Erscheinungsbild

Wie sieht ein Kritikos Lagonikos aus?

Der Kritikos Lagonikos ist der Hund Kretas. Auf der Insel im östlichen Mittelmeer hat sich dieser Urtyp des Jagdhundes erhalten. Oft wird dieser - von ihren Menschen meist freilaufend gehaltene - Hund von Touristen als Streuner verkannt. Auf Kreta ist er allgegenwärtig. Und das seit Jahrtausenden. Er erinnert an die Podencos, die besonders im westlichen Mittelmeerraum allgegenwärtig sind. Jedoch trägt er eine nach oben gedrehte Rute. Diese soll in einem Bogen aufwärts, halbkreisförmig oder einen Ring auf dem Rücken bildend, aber ohne Versteifung getragen werden. Er ist heute in Deutschland als Rasse anerkannt, jedoch noch nicht international. Sein VDH-Standard führt aus:

Jagdhund vom Urtyp, geschmeidig, sehnig, athletisch, schnell.

Stehohrig, glatthaarig, langbeinig mit länglichem, keilförmigem Kopf und geringelter Rute. Muskel kraftvoll entwickelt, mit langen und feinen Muskeln. Der Kreter ist kein Kleiner. Er soll eine Widerristhöhe von 52 – 60 cm für Rüden und 50 – 58 cm für Hündinnen vorweisen. Als Gewicht sind 15 – 20 kg vorgegeben.

Sein Fell ist glatt, hart, vollkommen gerade, dicht, sehr kurz und fein am Kopf. Zahlreiche Farben sind erlaubt, darunter auch einfarbig schwarz, was wir bei den in Wesen und Aussehen eng verwandten Podencos kaum einmal sehen. Genaue Zahlen gibt es zur Lebenserwartung von Kritikos Lagonikos nicht. Die Lebenserwartung des Kritikos wird als extrem hoch angenommen.

Wie alt wird ein Kritikos Lagonikos?

Nach Angaben des deutschen Zuchtverbandes wird er durchschnittlich 14 – 18 Jahre alt, aber auch über 20 Jahre alte Hunde sind keine Seltenheit.

Wesenszüge und Charaktereigenschaften

Welche Eigenschaften hat ein Kritikos Lagonikos?

Kritikos Lagonikos sind Jagdhunde. Zudem werden sie in ihrer Heimat als Wachhund eingesetzt. Diese ursprünglichen Funktionen bestimmen ihr ganzes Verhalten. Die Kritikos Lagonikos sind hoch agil und aufmerksam. Ihren scharfen Sinnen entgeht kaum etwas. Sie brauchen Bewegung und Erlebnisse, idealerweise jagdlicher Art und zu allererst mit der Option, frei laufen zu können. Sie lieben keine durch Mauern, Zäune oder gar Leinen reglementierte Haltung - wie sie bei uns vorgeschrieben ist. Da sie zudem einen starken Jagdtrieb besitzen, kann ihren tief verankerten Bedürfnissen in unseren Breiten nur selten nachgekommen werden. Sie können schnell sprinten und extrem kurze Haken schlagen. Darin sind sie Meister.

Kritikos Lagonikos sind sehr intelligent und gelehrig. Sie wissen schnell, was erlaubt und was tabu ist. Sie sind den Menschen freundlich und aufgeschlossen zugewandt. Sie haben ein gutmütiges Wesen. Sie suchen die innige Anbindung an Herrchen und Frauchen und sind diesen treu ergeben. Sie sind stets wachsam. Der Standard des VDH beschreibt ihr Wesen so: „Aufmerksam, intelligent, sanft, bei der Jagd voller explodierender Kraft, Wagemut und Ausdauer, beharrlich, mutig und unermüdlich, zuhause unterwürfig, gehorsam, wohlerzogen, anhänglich und anmutig. Etwas reserviert gegenüber Fremden, mit seiner Familie zart, ausdrucksvoll und liebevoll.“ Der Kritikos Lagonikos ist kein Anfängerhund.

Herkunft & Geschichte

Wo kommt der Kritkos Lagonikos her?

Der bei uns kaum bekannte Kritikos Lagonikos (früher auch als Kritikos Ichnilatis angesprochen) ist ein wahrer Urtyp des Jagdhundes. Er ist kein Streuner oder Paria-Hund, als dass er in Deutschland gerne durch Kreise des Auslandstierschutzes vorgestellt und angeboten wird. Er ist ein hoch effizienter Jäger auf Hasen und Kaninchen und darüber hinaus sogar Bergziegen. Geschickt, agil, robust, flink, mit schnellen Reflexen und einem schnellen Galopp jagt er Hasen und Wildkaninchen. Das macht er allein oder paarweise. Wie Podencos setzt er dabei alle Sinne ein: Auge, Ohr, Nase. Er ist ausdauernd und effektiv in jedem Gelände. Sogar wenn es felsig ist und seine Kletterfähigkeiten zum Einsatz kommen müssen. Der Kritikos Lagonikos verbellt - in ganz eigener Weise: dünn, klagend und eher leise - die Beute.

Wie schon angedeutet geht seine Geschichte weit in die Antike zurück. Auffällig ist seine Ähnlichkeit mit dem altägyptischen Jagdhund Tesem, einer der ältesten dokumentierten Hunderassen überhaupt. Wahrscheinlich ist, dass dieser Typ Hund durchgängig auf der Insel Kreta existierte und dort in seiner heutigen Funktion bereits seit 5000 und mehr Jahren diente. Die Lage als Insel begünstige den Erhalt dieses Urtyps. Es gibt viele Darstellungen und Berichte aus der Antike, die noch heute auf diesen Kreter zutreffen. Er ist also ein ganz anderer als die mitteleuropäischen Rassen. Das macht es solchen Hunden nicht immer leicht, wenn sie von entsprechenden Organisationen nach Deutschland verbracht werden und sich dann plötzlich in einer Großstadtwohnung an der kurzen Leine wiederfinden. Die meisten kretischen Hunde in Deutschland stammen aus solchen Importen (meist Mixe mit dem Kritikos).

Der zu den seltensten Hunderassen zählende Kritikos Lagonikos wird in Deutschland durch den Deutschen Windhundzucht- und Rennverband betreut. Er bietet zudem die Möglichkeit, dass diese Hunde etwa bei Windhunderennen ihr ausgeprägtes Bedürfnis nach schnellem Laufen ausleben können. Stand Juli 2021 sind hier allerdings keine Züchter des Kritikos Lagonikos gelistet. Er wäre schön, wenn wir dieser besonderen, uralten Hunderasse in Deutschland mehr Fachwissen, Aufmerksamkeit und Anerkennung, statt Mitleid, widmen würden.

Beliebte Mixe

Es gibt in Deutschland viel mehr Kritikos Lagonikos-Mixe als nach den Vorgaben der Hundezucht reinrassige.

Pflege, Gesundheit und Krankheiten

Wie viel Pflege braucht der Kritikos Lagonikos?

Der Kritikos Lagonikos ist ausgesprochen genügsam. Durch sein kurzes Haar ist er pflegeleicht, lediglich der Rücken, der andeutungsweise Unterwolle zeigen kann, sollte gelegentlich mit einer weichen Bürste gepflegt werden. Ansonsten putzt er sich nach Aufenthalt im Freien selbst. Er entwickelt auch mit nassem Fell kaum Hundegeruch. Zudem haart er nur wenig. Seine gesundheitliche Konstitutuion ist als exzellent zu bezeichnen.

Welche Ernährung ist für den Kritikos Lagonikos am besten?

Der Kritikos Lagonikos stellt keine besonderen Ansprüche an seine Ernährung.

Welche Aktivitäten eignen sich für den Kritkos Lagonikos?

Der Kritikos Lagonikos ist ein echter Jagdhund - und insbesondere freiheitsliebend. Zur artgerechten Beschäftigung und körperlichen Auslastung bietet der Windhundeverband die Möglichkeit, mit ihm an Windhundrennen oder Coursings teilzunehmen. Auch andere Hundesportarten wie Agility sind geeignet. Bedingt durch ihre starke jagdliche Motivation erfordert eine Ausbildung viel Geduld und Einfühlungsvermögen.

Überlegungen vor der Anschaffung

Worauf sollte ich achten, wenn ich mir einen Kritikos Lagonikos kaufen möchte?

Willst Du dein Leben mit einem Kritikos Lagonikos teilen, solltest Du dich lange vor der Anschaffung nach einem Züchter umschauen und hier Kontakte knüpfen. Der Züchter sollte dem VDH angeschlossen sein. Aber wie gesagt, derzeit ist keine Zuchtstätte hier registriert. Trotzdem: Bitte kaufe keinen Kritikos übers Internet, da dort das Risiko sehr groß ist, dass der Welpe von einem - in aller Regel gut als Tierfreund getarntem - Hundehändler oder Vermehrer kommt. Das gilt auch für den Auslandstierschutz, über den praktisch alle Kritikos nach Deutschland gelangen. Hier gibt es viele schwarze Schafe, die über so genannte Vermittlungsgebühren ein profitables Geschäft auf Kosten dieser freiheitsliebenden Hunde betreiben.

Passt ein Kritikos Lagonikos zu mir?

Grundsätzlich ist ein Kritikos Lagonikos gut zu halten. Er eignet sich als Familienhund und Freund der Kinder bestens. Und er will und muss - bei allem Drang zum Herumstreunern - als Mitglied seiner Familie behandelt werden. Er eignet sich in der Regel nicht für eine Großstadtwohnung. Er braucht tägliche ausgedehnte Spaziergänge in der Natur, am besten mehrmals am Tag. Hier sind seine Sinne auf das Höchste angespannt.

Er ist ein engagierter, hellwacher Jagdhund. Er braucht zumindest hier und da die Möglichkeit, sich beim freien Laufen auspowern zu können. Das Problem bei der Haltung eines Kritikos sind sein Lauf- und Jagdbedürfnis verbunden mit seinem tief verankerten Freiheitswillen. Ein artgerecht gehaltener Kritikos Lagonikos ist im Haus ruhig und sanft. Dann kann er entspannt in seinem Körbchen oder am liebsten auf dem Sofa ruhen.

Zu beachten ist auch, dass der Kritikos kaum Unterwolle und als Windhund eher wenig isolierendes Fett hat und somit kälteempfindlich ist. Aus Kreta importierte Hunde mit unbekannter Vorgeschichte können durch die schon gelebten oben beschriebenen Wesenszüge, im durchreglementierten Deutschland Probleme bereiten. Es stellt sich die Frage, ob den Hunden immer ein Gefallen getan wird, ihnen das straff regulierte Leinenleben im dichtbesiedelten Mitteleuropa anzutun.

Ein gut sozialisierter Kritikos Lagonikos lässt sich sehr gut erziehen. Seine wachen Sinne, seine Intelligenz, seine freundliche Zugewandtheit dem Menschen gegenüber, machen es ihm leicht, uns Zweibeiner zu verstehen. Zudem will er dir gefallen und in Einklang leben. Natürlich bedarf es immer gerechter Konsequenz. Nachlässigkeiten von Herrchen und Frauchen bemerkt er sofort und nutzt diese gnadenlos aus. So wird er jede Unaufmerksamkeit nutzen, um eine oder mehrere unbehütete Leckereien zu klauen.

Interessantes, Wissenswertes & Extras

Der Kritikos Lagonikos ist ein spannender, extrem robuster und cleverer Urtyp des Jagdhundes - seit tausenden Jahren.


Christoph JungChristoph Jung Seit seiner Kindheit gehören Hunde zu den besten Freunden des Hundeforschers. Die Beziehung Mensch – Hund ist für ihn ein faszinierendes Thema, das ihn täglich beschäftigt und für das er sich auch öffentlich engagiert. Aus seiner täglichen Forschung entstand das Buch „Tierisch beste Freunde“. Jung lebt mit seiner Familie und seinen Hunden in der Nähe von Halle.


Hilf uns, unseren Service weiter zu verbessern. War dieser Artikel hilfreich für dich?

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren
Kommentare, Fragen und Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.