Pferde sind treue Begleiter und liebstes Hobby gleichermaßen. Sie reagieren sensibel auf unsere Stimmungen und ermöglichen einen Ausgleich zum Alltag. Natürlich möchten wir ihnen etwas davon zurückgeben und sie gut versorgen. Wir geben dir hier Tipps für die richtige Pferdepflege.

Pferdepflege: Krankheiten vorbeugen

Mit der richtigen Ernährung und Pflege lassen sich viele Krankheiten bei Pferden vorbeugen. Hier findest du Wissenswertes rund um die Pferdepflege zu verschiedenen Jahreszeiten. Fütterung, Haltung und Bewegungsbedarf deines Pferdes variieren je nach Witterungsbedingungen. Wenn du ein paar Regeln der saisonalen Pferdepflege beachtest, trägst du automatisch zur Gesundheit deines Vierbeiners bei.

Pferdekrankheiten erkennen

Leider lassen sich auch durch die beste Pflege nicht immer alle Krankheiten verhindern. Daher solltest du deinem Pferd gegenüber immer aufmerksam sein. Die leichteste Veränderung im Verhalten kann auf eine Erkrankung hindeuten. So kannst du Krankheiten frühzeitig erkennen und schnell behandeln lassen. Wenn dein Pferd Anzeichen einer Erkrankung zeigt, solltest du dich umgehend an einen Tierarzt wenden.

Krankheiten bei Pferden

Krankheitssymptome bei Pferden können vielseitige Ursachen haben. Scheinbar harmlose Symptome können auf gefährliche Erkrankungen hinweisen. Deshalb solltest du für die Diagnostik immer einen Tierarzt aufsuchen. Für einen ersten Überblick kannst du dich hier über Pferdekrankheiten von der Kolik bis zur Lahmheit informieren. Zudem erfährst du, wie du deinem Pferd im Fall einer Erkrankung helfen kannst.