Katze kaufen

Eine Katze kaufen – was ist zu beachten?

4624
0
Katzenerziehung

Katzenerziehung: Ein Ding der Unmöglichkeit?

55307
16
Katzenbaby

Katzenbabys: Tipps zum Umgang mit Kitten

18197
0
Katze kaufen

Eine Katze kaufen – was ist zu beachten?

Schmusekatze, Stubentiger oder Samtpfote – jeder Halter findet besondere Koseworte für seinen vierbeinigen Freund. Als Haustiere stehen Katzen in der Beliebtheitsskala noch vor den Hunden ganz oben auf dem Wunschzettel vieler Menschen. Wenn du…

4624
0
Katzenerziehung

Katzenerziehung: Ein Ding der Unmöglichkeit?

55307
16

Katzenbabys: Tipps zum Umgang mit Kitten

18197
0

Beim Anblick eines Katzenbabys wird fast jeder schwach: Die tapsigen Tierkinder mit dem weichen Fell und den großen Augen bringen uns immer zum Lächeln. Ein kleines Kätzchen bedeutet allerdings mehr Arbeit als eine ausgewachsene Katze. Wir verraten dir hier, was du bei der Anschaffung eines Kätzchens bedenken solltest und wie du deinen Katzenwelpen einen erfolgreichen Start ins Leben ermöglichst.

Katzenbabys: Tipps zur Anschaffung

Bevor du dich für die Anschaffung von Kitten entscheidest, solltest du dir gut überlegen, ob du den kleinen Rackern gerecht werden kannst. Bedenke bitte, dass Katzen Babys nur zu zweit oder mit mehreren gleichaltrigen Artgenossen glücklich werden. Zwar dürfen die Katzenkinder ab der zehnten Woche ihre Mutter verlassen, doch ist ihre Sozialisation zu diesem Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen. Deshalb brauchen die Fellnasen unbedingt den Kontakt zu Artgenossen. Zwei süße Kätzchen sind pflegeleichter als eines alleine, denn zu zweit kannst du die Miezen auch mal einen ganzen Tag alleine lassen, ohne dass sie sich langweilen. Entschließt du dich dazu, einem Katzenkind ein neues Zuhause zu geben, schaue zunächst im Tierheim nach passenden Tieren. Beim Züchter kannst du reinrassige Katzenbabys kaufen. In unserem Ratgeber erhältst du Tipps zum Kitten Kauf.

Aufzucht und Erziehung von Kätzchen

Wenn es endlich so weit ist und die süßen Katzenbabys bei dir einziehen, hast du am besten schon im Voraus die nötige Grundausstattung besorgt. Am Anfang sind deine Kätzchen bestimmt noch etwas schüchtern. Sie brauchen eine Weile, um ihr neues Zuhause zu erkunden und Vertrauen zu dir aufzubauen. Auch wenn wir den niedlichen Fellnasen am liebsten alles durchgehen lassen würden, brauchen die kleinen Katzen ein wenig Erziehung. Hier erfährst du, wie du deine Katze stubenrein bekommst und was du bei der Katzen Erziehung beachten musst. Wenn du dann noch für eine ausgewogene Ernährung und ausreichende Beschäftigung der Katzen Babys sorgst, bietest du deinen Katzen ein rundum glückliches Leben.