American Miniature Horse

4891
0
  1. American Miniature Horse
    1. Rassemerkmale und Erscheinungsbild
      1. American Miniature Horse – was ist das für eine Rasse?
      2. Woran erkenne ich ein American Miniature Horse?
      3. Was ist das Besondere an einem American Miniature Horse?
      4. Wie groß ist ein American Miniature Horse?
      5. Wie hoch ist die Lebenserwartung eines American Miniature Horse?
      6. Welche Fellfarben gibt es beim American Miniature Horse?
    2. Wesenszüge und Charaktereigenschaften
      1. Sind American MIniature Horses auch für Anfänger geeignet?
      2. Welche Verhalten- und Wesenseigenschaften zeichnen ein American Miniature Horse aus?
    3. Herkunft & Geschichte
      1. Wo kommt das American Miniature Horse ursprünglich her?
      2. Wofür wurden American Miniature Horses gezüchtet?
    4. Pflege, Gesundheit, Krankheiten
      1. Worauf ist bei der Pflege beim American Miniature Horse zu achten?
      2. Gibt es beim American Miniature Horse rassetypische Krankheiten oder Erbkrankheiten?
    5. Ernährung
      1. Was ist bei den Fütterungszeiten und der Futtermenge zu beachten?
      2. Wie oft sollte das American Miniature Horse gefüttert werden?
    6. Aktivitäten mit dem American Miniature Horse
      1. Welche Sportarten sind für das American Miniature Horse geeignet?
      2. Wie viel Bewegung braucht ein American Miniature Horse?
    7. Überlegung vor der Anschaffung
      1. Wo kann man ein American Miniature Horse kaufen?
      2. Wo kann man für ein American Minitaure Horse eine Reitbeteiligung finden?
    8. Erziehung und Haltung
      1. Passt ein American Miniature Horse zu mir?
      2. Wie halte ich ein American Miniature Horse?
      3. Wieviel Platz braucht ein American Miniature Horse?
      4. Wie transportiere ich einen American Miniature Horse?
    9. Interessantes, Wissenswertes und Extras
      1. Warum sind American Miniature Horses so beliebt?

American Miniature Horse

Rassemerkmale und Erscheinungsbild

American Miniature Horse – was ist das für eine Rasse?

Das American Miniature Horse gehört zu den Minipferden. Es wirkt wie ein Großpferd, ist allerdings viel kleiner und zierlicher als ein Großpferd.

Woran erkenne ich ein American Miniature Horse?

Das American Miniature Horse ist ein feingliedriges Minipferd. Es hat lange schräge Schultern, einen kurzen Rücken, eine bemuskelte Kruppe, einen wohlgeformten Kopf mit großen Augen und steht im Rechteckformat.

Was ist das Besondere an einem American Miniature Horse?

Auch wenn die Größe dieser Pferderasse eher der eines großen Hundes entspricht, wirkt es wie ein normales Pferd. Dabei ist es ebenso vielseitig einsetzbar wie ein Großpferd und besticht mit seinem Ausdruck und seinem lieben Wesen.

Wie groß ist ein American Miniature Horse?

Diese Pferderasse soll höchstens eine Größe von 86,5 cm erreichen. Es gibt auch kleinere Vertreter dieser Rasse.

Wie hoch ist die Lebenserwartung eines American Miniature Horse?

Auch wenn diese Rasse recht klein ist, hat sie dennoch eine hohe Lebenserwartung und kann durchaus 30 Jahre alt werden.

Welche Fellfarben gibt es beim American Miniature Horse?

Alle Fellfarben können vorkommen, ob Braune oder Rappen, ob gescheckt oder nicht gescheckt.

Wesenszüge und Charaktereigenschaften

Sind American MIniature Horses auch für Anfänger geeignet?

Aufgrund seiner geringen Größe kann das American Miniature Horse nur Reiter mit geringem Gewicht tragen. Bei einer Pferdegröße von ca. 86 cm sind es Kinder mit einem Gewicht bis zu 16 kg. Je kleiner das Minipferd, umso weniger Reitergewicht ist möglich. Natürlich spielen auch Faktoren wie zum Beispiel das Alter, die Rückenmuskultur, der Trainingszustand oder der Gesundheitszustand des Pferdes eine Rolle.
Durch den freundlichen und menschenbezogenen Charakter können auch Anfänger diese Pferderasse nutzen. Allerdings kann es natürlich, wie bei jeder anderen Rasse, auch Charakterköpfe geben, die sich in ihrem Wesen und Verhalten von anderen unterscheiden. Es ist daher immer hilfreich, Unterrichtsstunden bei einem erfahrenen Pferdetrainer zu nehmen.

Welche Verhalten- und Wesenseigenschaften zeichnen ein American Miniature Horse aus?

Das American Miniature Horse ist zwar klein, aber oho. Es zeichnet sich durch seine Menschenbezogenheit aus und seinem freundlichen, umgänglichen, aufmerksamen und gelehrigen Wesen. Es ist ein idealer Freizeitpartner und möchte auch gefördert werden.

Herkunft & Geschichte

Wo kommt das American Miniature Horse ursprünglich her?

Die Ursprünge gehen bis ins 17. Jahrhundert zurück und führen nach Europa. Dort wurden sie an Königshäusern für die Kinder gehalten. Sie dienten den Kindern als Spielgefährten. Jedoch wurde die Anzahl der Minipferde durch Kriege im Laufe der Jahrhunderte so sehr dezimiert, sodass sie beinahe ausstarben. Nur ein paar dieser Pferde wurden in die USA gebracht, wo sie später mit anderen Minipferden gekreuzt und weiter gezüchtet wurden. 1978 wurde die American Miniature Horse Association gegründet.

Wofür wurden American Miniature Horses gezüchtet?

Diese Minipferde wurden ursprünglich gezüchtet, um für Kinder einstiger Königshäuser als Spielgefährte und Reitpferd zu dienen.

Pflege, Gesundheit, Krankheiten

Worauf ist bei der Pflege beim American Miniature Horse zu achten?

Auch wenn diese Pferderasse so niedlich klein ist, braucht sie ebenso regelmäßige Pflege in Form von bürsten und striegeln, Hufe auskratzen, kämmen von Schweif und Mähne. Hinzu kommen die regelmäßigen Routineuntersuchungen beim Tierarzt sowie der Besuch des Hufschmieds.

Gibt es beim American Miniature Horse rassetypische Krankheiten oder Erbkrankheiten?

Bei einer artgerechten Haltung und Fütterung kann das Minipferd nicht nur recht alt werden, sondern auch sehr lange gesund bleiben. Nur bei falscher Haltung und Fütterung kann es zu Übergewicht oder anderen Krankheiten kommen.

Ernährung

Was ist bei den Fütterungszeiten und der Futtermenge zu beachten?

Auf die Fütterung dieser Pferderasse sollte genauestens geachtet werden. Es reicht nicht aus, die Ration eines Großpferdes einfach zu reduzieren, damit es für dieses Minipferd passt. Denn gerade diese Minipferde brauchen gleichermaßen Vitamine, Mineralien und qualitativ hochwertiges Raufutter. Sie haben einen anderen Energieverbrauch als ein Großpferd. Eine genaue Rationsberechnung ist daher sehr wichtig, insbesondere weil diese Pferde auch leichtfuttrig sind. Auf eine ausgewogene Mischung aus Futter und Bewegung ist zu achten.

Wie oft sollte das American Miniature Horse gefüttert werden?

Hierbei kann man sich nach den Fütterungszeiten eines Großpferdes richten. Das Futter sollte über den Tag verteilt gegeben werden.

Aktivitäten mit dem American Miniature Horse

Welche Sportarten sind für das American Miniature Horse geeignet?

Das American Miniature Horse zeichnet sich durch einen harmonischen Bewegungsablauf aus und ist das ideale Einsteigerpferd für Kinder. Aber nicht nur als Reitpferd ist diese Rasse geeignet, sondern auch eingespannt vor einem Sulky oder als Therapiepferd. Zudem lässt es sich auch zum Erlernen von Tricks und Zirkuslektionen begeistern.

Wie viel Bewegung braucht ein American Miniature Horse?

Auch wenn es sich hierbei um ein kleines Pferd handelt, ausreichend Bewegung möchte und braucht es trotzdem. Da das Minipferd sehr gelehrig und aufmerksam ist, kannst du mit dieser Rasse vielerlei Beschäftigungen nachgehen, sie fordern und fördern.

Überlegung vor der Anschaffung

Wo kann man ein American Miniature Horse kaufen?

Hast du dich für diese Rasse entschieden, wird es nicht ganz einfach sein, hier in Deutschland einen Züchter zu finden. Du kannst beispielsweise beim bayrischen Zuchtverband für Spezialpferde nachfragen, wo es hierzulande Züchter gibt. Andernfalls kannst du auf der Seite der AMHA nachsehen, wo die amerikanischen Züchter dieser Rasse gelistet sind.

Wo kann man für ein American Minitaure Horse eine Reitbeteiligung finden?

Eine Reitbeteiligung für ein American Miniature Horse zu finden, kann sich als ebenso schwierig erweisen. Schließlich sollten nur Kinder bis maximal 16 kg ein Minipferd reiten. Selbstverständlich kann eine Reitbeteiligung das Minipferd auch anders auslasten. Bodenarbeit bietet sich beispielsweise immer an. Aber auch Geschicklichkeitsübungen, Tricks oder einfach eine Runde spazieren gehen. Die Mischung macht’s.

Erziehung und Haltung

Passt ein American Miniature Horse zu mir?

Suchst du ein außergewöhnliches Pferd? Dann ist das American Miniature Horse genau das Richtige. Es ist so groß, wie ein großer Hund und hat das Aussehen eines Großpferdes – nur eben im Kleinformat. Aber nichtsdestotrotz handelt es sich hierbei um ein Pferd, was auch so gehalten und gefordert werden möchte. Es braucht ebenso einen Platz, artgerechtes Futter sowie viel Bewegung und Beschäftigung.

Wie halte ich ein American Miniature Horse?

Obgleich diese Rasse nur höchstens eine Größe von 86,5 cm erreicht, braucht es eine entsprechende Box oder einen Unterstand, ausreichend Raufutter und Mineralien und Vitamine und selbstverständlich auch genügend Weidefläche. Ebenso sollten bei jeder Art der Haltung, also ob in der Box oder im Offenstall, Artgenossen dem Minipferd Gesellschaft leisten, idealerweise auch in gleicher oder zumindest ähnlicher Größe. Ein Zusammenleben mit Großpferden sollte wohlbedacht werden. Schließlich können die großen Pferde den kleinen Pferden schnell Verletzungen zufügen.

Wieviel Platz braucht ein American Miniature Horse?

Ob auf der Weide, dem Paddock oder der Box - das American Miniature Horse hat gleichermaßen Bedürfnisse und Ansprüche an die Haltung wie andere Pferde auch. So sollte die Box trotz des geringen Stockmaßes groß genug sein und eine ausreichende Belüftung vorhanden sein. Hältst du diese Rasse im Offenstall, sollte der Unterstand stets trocken sein und genügend Schutz vor Wind und Wetter bieten können.

Wie transportiere ich einen American Miniature Horse?

Solch eine Pferderasse zu transportieren ist einfacher als ein Großpferd. So passt es ganz bequem in einen Pferdeanhänger, der für Ponys ausgelegt ist. Doch auch, wenn die Größe des American Miniature Horse der Größe eines Hundes entspricht, sollte der Kofferraum eines Autos auf keinen Fall als Transportmöglichkeit in Erwägung gezogen werden.

Interessantes, Wissenswertes und Extras

Warum sind American Miniature Horses so beliebt?

Diese Rasse ist etwas Besonderes. Klein und doch ein edles Pferd. Es ist gelehrig, aufmerksam, freundlich und ideal für Kinder geeignet. Aber auch vor dem Sulky macht ein American Miniature Horse eine gute Figur.


KristinaKristina Ziemer-Falke ist zertifizierte Hundetrainerin und Verhaltensberaterin durch die Tierärztekammer Schleswig-Holstein und das Messerli Forschungsinstitut der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Darüber hinaus verfügt sie über viele Zusatzausbildungen und Schwerpunkte und ist im Prüfungsausschuss der Tierärztekammer Niedersachsen für die Hundetrainerzertifizierungen.
Mit ihrem Mann Jörg Ziemer gründete sie das Schulungszentrum Ziemer & Falke, in dem sie seit vielen Jahren mit viel Herz, Leidenschaft und Kompetenz Hundetrainer in ganz Deutschland ausbilden und viele Weiterbildungsangebote anbieten. Viele kennen Kristina außerdem als erfolgreiche Autorin von Fachbüchern für Hundetrainer und Hundehalter sowie aus Artikeln beliebter Hundezeitschriften.


Hilf uns, unseren Service weiter zu verbessern. War dieser Artikel hilfreich für dich?

Kommentare, Fragen und Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.