Spendenaktion: Azubis in tierischer Mission

819
0

Rewe-Spendenaktion

Futter, Decken oder finanzielle Unterstützung – Tierheime und Tierschutzorganisationen sind in vielen Bereichen auf Spenden angewiesen. Das hat eine Gruppe engagierter REWE-Auszubildenden zum Anlass genommen, eine Spendenaktion zu realisieren. Rund zwei Wochen sammelten Alex (IT), Vanessa (Bürokauffrau), Canay (Bürokauffrau) und Jan-Eike (E-Commerce), die ihre Ausbildung in der Zentrale bei toom absolvieren, Spenden innerhalb der REWE Zentrale – mit Erfolg! Noch vor Weihnachten ging es mit drei vollbeladenen Autos zum Tierheim Ostheim, wo die Azubis den Tierheim-Tieren eine tolle Weihnachtsüberraschung bescherten. Auch ZooRoyal beteiligte sich an dem tollen Projekt und spendete Schatzkisten mit einer bunten Mischung aus Futter und Spielzeug.

Spenden

Zahlreiche Spenden konnten die vier Auszubildenden für ihr Projekt sammeln

Jede Spende zählt!

Mit freudigem Bellen wurden die Azubis im Tierheim Ostheim, das ausschließlich durch Spenden finanziert wird, begrüßt. „Wir haben uns für das Tierheim in Ostheim entschieden, weil wir ein Tierheim in der Nähe unterstützen wollten“, erklärt Jan-Eike. Tierheim-Leiterin Ulla Uth nahm die Spenden dankend entgegen und machte mit den Azubis noch einen Rundgang durchs Tierheim. So lernten sie nicht nur die 15 Hunde und 2 Katzen kennen, sondern erfuhren auch, wie wichtig die Spenden für das Tierheim sind: Denn viele Tiere haben Futterunverträglichkeiten und sind auf spezielles, teures Futter angewiesen. Die Tiere stammen zum Großteil aus dem Ausland, wo sie, von den Besitzern misshandelt und ausgesetzt, meistens als Streuner lebten. Aber auch Tiere aus Deutschland werden aus meist nichtigen Gründen im Tierheim abgegeben.
Da die Auszubildenden sehr viele Spenden erhalten haben, konnte auch die Tiertafel in Ostheim noch davon profitieren.

Wir von ZooRoyal freuen uns, dass wir das Projekt mit unterstützen konnten und bedanken uns bei den Auszubildenden für ihr soziales Engagement!

Coffee

Bürohund Coffee bewacht die Schatzkisten, bevor die Spende ans Tierheim geht

Hilf uns, unseren Service weiter zu verbessern. War dieser Artikel hilfreich für dich?

Kommentare, Fragen und Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.