Katzennamen: die 10 beliebtesten Namen für deine Katze

117374
0

Katzennamen

Wenn eine neue Katze einzieht, dann ist man immer auf der Suche nach einem passenden Namen. Dabei kann es sein, dass auch deine Katze einen Namen trägt, welche viele andere Katzen ebenso tragen. Wir haben uns die Statistik von 2021 angeschaut und die beliebtesten Katzennamen rausgesucht, um dir ein bisschen bei der Namensauswahl zu helfen.

Wie finde ich den passenden Katzennamen?

Um den passenden Namen für den tierischen Nachwuchs zu finden, muss man nicht immer super kreativ werden, aber man kann. Es gibt jedoch einige Dinge, die man grundsätzlich beachten sollte.

Einfache Katzennamen

Wenn du bereits ein oder zwei Katzen zu Hause hast und eine dritte einzieht, dann sollte der Name schon anders klingen als jener von den bereits bestehenden Katzen. Denn ansonsten ist es nicht nur für die Katzen schwierig, sondern auch für dich.

Merken kannst du dir jedenfalls, dass sich Katzen zweisilbig Katzennamen besser merken. Dabei ist es noch besser, wenn der Name mindestens einen hellen Vokal (also a und i) enthält. Wenn der Name mit einem „i“ endet, dann ist es besonders einfach für Katzen, denn dann hebt sich der Name gut von „Komm“ oder „Aus“ ab.

Kreative Katzennamen

Muss deine Katze so heißen wie gefühlt jede Katze? Nein. Einige Katzennamen gab es gefühlt bereits in jedem Katzenhaushalt. Dabei sind nicht einmal alle unbedingt schön, aber das ist natürlich Geschmacksache.

Man kann auch originellere Namen suchen. Fündig wird man hier zum Beispiel bei altdeutschen Namen, welche oft auch für Kinder her genommen werden. Darunter findet man zum Beispiel „Emil“ oder „Paula“. Auch kann man die eigene Katze nach Früchten oder anderen essbaren Dingen benennen. Werde kreativ!

Wenn du deiner Katze in die Augen schaust, dann könntest du auch dort Inspiration bekommen. Welcher Name passt zum Beispiel zur Augenfarbe? Oder zum Ausdruck? Oder zur Katzenrasse? Denk einfach nach und stress dich nicht, dann wird der richtige Name für deine Katze bald in deinem Kopf sein.

Denk an die Zukunft

Es macht keinen Sinn, wenn du stundenlang über den passenden Namen nachdenkst. Natürlich sollte man den Namen mit Bedacht auswählen, dennoch sollte man nicht unnötig grübeln. Namen wie „Würmchen“ und Co. bieten sich bei jungen, kleinen Katzen natürlich an, aber willst du wirklich, dass deine alte Katze noch so genannt wird? Einige Namen eignen sich eher für junge oder sehr kleine Tiere.

Welche Katzennamen sind jedes Jahr unter den beliebtesten Katzennamen?

Wie bereits erwähnt gibt es einige Katzennamen, welche seit Jahren immer wieder vergeben werden. Wir wollen hier nicht alle nennen, aber dennoch die beliebtesten Katzennamen kurz auflisten. Darunter sind:

  • Luna
  • Lilly / Lilli
  • Emma
  • Nala
  • Lucy
  • Amy

Aber wer weiß, vielleicht findest du mit Hilfe unserer Anleitung einen außergewöhnlicheren Namen für deine Katze.

Top 10 weibliche Katzennamen 2021

  • Luna
  • Nala
  • Lilly / Lilli
  • Lucy
  • Mia
  • Mimi
  • Maja / Maya
  • Bella
  • Mila
  • Frieda / Frida

Top 10 männliche Katzennamen 2021

  • Simba
  • Leo
  • Charly / Charlie
  • Balu / Balou
  • Findus
  • Sammy
  • Felix
  • Loki
  • Max
  • Tiger

Zu guter Letzt sollte erwähnt werden, dass der passende Namen natürlich auch Geschmacksache ist. Jedem gefällt etwas anderes und es ist völlig ok, wenn in einem Mehrparteienhaus mehrere Katzen einen gleichen / ähnlichen Namen haben. Wichtig ist nur, dass du auf die Regeln – also Vokale und Co. – achtest, damit deine Katze dich auch gut verstehen kann.

Hilf uns, unseren Service weiter zu verbessern. War dieser Artikel hilfreich für dich?

Kommentare, Fragen und Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.