Ohrreiniger für Hunde

Eigenschaften
Marken
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
beaphar Sensitiv Ohrenreiniger 50ml
(11)
beaphar Sensitiv Ohrenreiniger 50ml
UVP 8,99 €
7,99 €
(159,80 € / 1 l)
-11%
beaphar Sensitiv Ohrenreiniger 50ml
beaphar Sensitiv Ohrenreiniger 50ml + Fingerling GRATIS
(3)
beaphar Sensitiv Ohrenreiniger 50ml + Fingerling GRATIS
UVP 17,78 €
12,99 €
(259,80 € / 1 l)
-27%
beaphar Sensitiv Ohrenreiniger 50ml + Fingerling GRATIS
NovaGard Green Ohrenpflege für Hunde 20 ml
(3)
NovaGard Green Ohrenpflege für Hunde 20 ml
UVP 14,95 €
12,99 €
(649,50 € / 1 l)
-13%
NovaGard Green Ohrenpflege für Hunde 20 ml
bogacare Perfect Ohr- Reiniger Hund 125 ml
(0)
bogacare Perfect Ohr- Reiniger Hund 125 ml
UVP 13,99 €
12,99 €
(103,92 € / 1 l)
-7%
bogacare Perfect Ohr- Reiniger Hund 125 ml

Auch die Ohrenpflege gehört bei manchen Hunden zur regelmäßigen Pflegeroutine. Besonders bei Hunden, die langes Fell haben, kann es wegen fehlender Belüftung zur Entwicklung eines feuchten Klimas kommen, welches Bakterienwachstum begünstigt. Auch eine vermehrte Produktion von Ohrenschmalz oder der Befall mit Ohrmilben können eine Ohrenpflege von Seiten des Besitzers nötig machen.

Je nach Rasse kann es sein, dass es Ihnen als Besitzer gar nicht möglich ist, zuhause die Pflege der Ohren durchzuführen, weil sich Ihr Tiger vehement wehrt. In diesem Fall muss der Tierarzt ran, um dies zu erledigen. Wenn Sie allerdings einen geduldigen und sanften Stubentiger haben, können Sie auch selber versuchen, überschüssiges Ohrenschmalz zu entfernen. Das gelingt mit einfachen Kosmetiktüchern oder Watte. Auf keinen Fall sollte man dazu Wattestäbchen benutzen, denn hier ist das Verletzungsrisiko zu groß. Es gibt für schwerere Fälle auch spezielle Salben oder Tropfen, die ins Ohr gegeben werden. Diese lösen den Schmutz, den man mit dem Finger bei der Ohrenpflege nicht erreichen kann. Wenn der Hund später den Kopf schüttelt, entfernt sie selbstständig die Reinigungs-Ohrenpflege aus dem Gehörgang.

Sollte es aus dem Ohr Ihres Lieblings unangenehm riechen oder sich bei der Ohrenpflege schwarze Rückstände zeigen, könnten Ohrmilben oder eine Ohrentzündung im Spiel sein: In einem solchen Falle unbedingt den Tierarzt besuchen, der die richtigen Mittel dagegen kennt.