Springbrunnenpumpe

Eigenschaften
Marken
  •  
  •  
  •  
sera pond Springbrunnen Teichpumpe
(2)
sera pond Springbrunnen Teichpumpe SP 500
Varianten erhältlich
UVP 44,39 €
27,29 €
-39%
sera pond Springbrunnen Teichpumpe
EHEIM Wasserspielpumpe PLAY
(0)
EHEIM Wasserspielpumpe PLAY 1500
Varianten erhältlich
UVP 89,95 €
68,09 €
-24%
EHEIM Wasserspielpumpe PLAY
Velda VT Super Fountain Pump
(0)
Velda VT Super Fountain Pump 2000
Varianten erhältlich
UVP 72,85 €
65,09 €
-11%
Velda VT Super Fountain Pump
Velda All-in-1 Filter Fountain
(0)
Velda All-in-1 Filter Fountain
UVP 275,00 €
229,99 €
-16%
Velda All-in-1 Filter Fountain
VT Super Fountain Pump 4000 | Rückläufer
(0)
VT Super Fountain Pump 4000 | Rückläufer
UVP 105,00 €
75,03 €
-29%
Rückläufer
VT Super Fountain Pump 4000 | Rückläufer

Springbrunnenpumpe: Wasserspiele für den Teich

Eine Springbrunnenpumpe bringt ein bezauberndes Ambiente für Teich und Garten mit sich, denn sie vereint belebendes Wasserspiel mit beruhigendem Plätschern und einer Prise Abkühlung an heißen Sommertagen. Mit einer passenden Wasserspielpumpe lassen sich Teiche und Gewässer in nahezu allen Formen aufwerten: Vom dekorativen Mini-Teich bis zum Teichbiotop in Extra-Größe gibt es für jede Wasserlandschaft das passende Modell. Wir verraten, welche Kriterien für ein unbekümmertes und lang anhaltendes Wasserspiel besonders wichtig sind, und erleichtern dir deine Kaufentscheidung für das passende Modell.

Welchen Nutzen bringt eine Wasserspielpumpe?

Das beruhigende Plätschern und die glitzernden Tropfen sind wahrhaft eine Wohltat für einen entspannten Tag im Garten, doch neben angenehmer Atmosphäre und kühlender Verdunstungskälte bringt eine Wasserspielpumpe noch einige weitere Vorteile mit sich. So sorgt ein Wasserspiel im Teich dafür, dass das Wasser in Bewegung bleibt. Das ist besonders in der Mücken-Hochsaison eine Wohltat, denn die Insekten siedeln sich an stehendem Gewässer an und können mit belebten Wasseroberflächen nichts anfangen. Auch Fische und andere Unterwasserbewohner haben etwas von der Springbrunnenpumpe: Durch das aufsprudelnde Wasser wird der Gartenteich mit zusätzlichem Sauerstoff versorgt. Diese Teichbelüftung ist für deine Haustiere mit Kiemen oft ein echter Zugewinn an Lebensqualität.

Welche Arten von Springbrunnenpumpen gibt es?

In erster Linie ist die Auswahl der richtigen Springbrunnenpumpe vom Teich abhängig, in dem sie betrieben werden soll – aber es kommen noch weitere Faktoren wie der Energieverbrauch, die Fontänengröße und die gewünschte Installationsart hinzu. Du findest bei uns Wasserspielpumpen in verschiedenen Ausführungen:

  • Süß- und Salzwasserpumpen 
  • Indoor- und Outdoor-Pumpen
  • Elektrische und solarbetriebene Modelle
  • Fest installiert oder schwimmend auf der Oberfläche
  • Springbrunnen für kleine, mittlere und große Teiche
  • Springbrunnen mit oder ohne integrierten Filter

Was zunächst verwirrend klingt, hat auch seine Vorteile: Für nahezu jeden Einsatz und jede Landschaft findest du ein passendes Modell, das deinen Vorstellungen sicher entspricht und deine Bedürfnisse erfüllt. Nimmst du dir beim Kauf etwas Zeit, hast du umso mehr Freude an deinem Modell.

Tipps zur passenden Modell-Auswahl

Damit du garantiert die passende Wasserspielpumpe für dein Gewässer auswählst, sind die grundlegenden Parameter deines Einsatzortes wichtig: Achte vor allem im Außenbereich darauf, dass die Wasserspielpumpe outdoorgeeignet ist. Die meisten Springbrunnen sind außerdem für den Einsatz in Süßwasser ausgelegt – hast du einen Salzwasser-Teich, solltest du unbedingt auch eine hierfür geeignete Springbrunnenpumpe kaufen. Bedenke auch, dass der Pumpenfilter in regelmäßigen Abständen gereinigt werden muss – hier bewähren sich Modelle, die sich leicht auseinander- und wieder zusammenbauen lassen.

Größe und Leistung sind entscheidend

Ob die Wassereffekte deiner Springbrunnenpumpe gut zur Geltung kommen, hängt maßgeblich von der Proportion zwischen Fontäne und Teichgröße ab: Während ein kleines Wasserspiel auf großer Fläche schnell verloren aussieht, kann eine zu große Fontäne auf kleiner Fläche leicht unruhig und überladen wirken. Das bedeutet: Je größer dein Gartenteich ist, umso größer darf auch das Wasserspiel ausfallen. Schaffe abseits der Springbrunnenpumpe aber auch ausreichende Ruhezonen, in die sich deine Teichbewohner zurückziehen können. Wie groß und ausladend eine Wasserfontäne ausfällt, hängt wiederum von der Leistung und Fördermenge der Springbrunnenpumpe ab. Hier gibt es verschiedenste Ausführungen, die sich im Durchschnitt von 500 l pro Stunde für Mini-Teiche bis zu 3.500 l pro Stunde für XXL-Becken eignen. Einige Modelle lassen sich auch in ihrer Fördermenge und Sprühstärke regulieren – so kannst du in Ruhe zu Hause ausprobieren, welche Einstellung für dich die passende ist.

Springbrunnenpumpe im oder auf dem Wasser?

Im Handel findest du Modelle für die feste Montage unter Wasser, aber auch Modelle, die auf der Wasseroberfläche schwimmen. Kompakte, schwimmende Wasserspielpumpen kannst du flexibel und unabhängig von der Wassertiefe einsetzen. Sie eignen sich vor allem für kleinere Wasserflächen, da die Spritzhöhe der Fontäne meist geringer ist. Oft können diese auch maximal energiesparend mit Solarpaneelen und aufladbarem Akku betrieben werden. Besonders leistungsstark hingegen sind Elektro-Springbrunnen, die unter Wasser installiert werden. Diese Varianten verfügen über einen oder mehrere Aufsätze, die das Wasser zur Oberfläche transportieren und für die Optik des Wasserkegels verantwortlich sind. Optimal installiert ist der Aufsatz der Springbrunnenpumpe dann, wenn er bündig bis zur Wasseroberfläche reicht. So bekommst du eine hohe Fontäne und ein harmonisches Gesamtbild gleichermaßen. Steht die Pumpe auf einem Podest möglichst nah unter der Wasseroberfläche, bleibt der Filter länger sauber und die Förderhöhe gering – das spart zusätzliche Energie. Oft sind in Pumpensets bereits standardmäßig austauschbare, höhenverstellbare oder einstellbare Aufsätze für verschiedene Fontänenhöhen und Wassermuster enthalten. Von der Kaskade bis zum Pilz sind hier kaum Grenzen gesetzt. Möchtest du mit der Springbrunnenpumpe zusätzliche Teichfiguren oder einen Bachlauf betreiben, eignet sich hingegen ein Modell mit zweitem Wasserausgang.

 

Unser Fazit: Die Springbrunnenpumpe – schön und praktisch zugleich

Mit der passenden Springbrunnenpumpe wertest du deinen Gartenteich nicht nur für dich selbst, sondern auch für die Unterwasserwelt auf. Stimmst du dein Modell gut auf die Gegebenheiten ab, hast du umso mehr und umso länger Freude an deinem erfrischenden Natur-Spektakel. Finde jetzt dein Modell und gestalte deinen Teich zum Wohlfühl-Ort für alle Beteiligten.