ZooRoyal Black Week

Jeden Tag erwarten dich neue Mega-Deals.

Sera Filtermaterial siporax

Art.-Nr.: 10153
(2)

Dieses hochwirksame vollbiologische Filtermedium ist für alle Aquarien- & Filterarten geeignet. Reinigt sich biologisch als einziges Filtermaterial selbst!

9,99 €
14,99 € (-33,4%)
inkl. MwSt.

zzgl. Versand

4 PAYBACK Punkte
Packungsgröße Grundpreis Art.-Nr. Preis  
9,99 € / 1 l 10153 9,99 €
8,60 € / 1 l 60104 85,99 € Spartipp
15,98 € / 1 l 60103 7,99 €
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage
Einsatz
Bakterienbesiedlung, Bio- Filterung
Filtermaterialien
Filtergranulat, Keramik Röllchen

Dieses hochwirksame vollbiologische Filtermedium ist für alle Aquarien- & Filterarten geeignet. Reinigt sich biologisch als einziges Filtermaterial selbst!

Sera Filtermaterial siporax, Intensiv-Filtermaterial, Bio-Innenfilter, sera siporax, Vollbiologisches Intensiv-Filtermaterial, Sera siporax,salzwasser, Filtermedium, Filtermaterial, Bakterienansiedlung, Bakterienwachstum

Mit siporax Professional hat sera abermals ein Filtermedium entwickelt, dass für alle Aquarien- und Filtertypen geeignet ist und zuverlässig für kristallklares Wasser sorgt. Das Besondere an diesem Filtermaterial ist eine Tunnel- und Porenstruktur, die nicht nur offenporig, sondern auch dreidimensional und funktional ist. Durch diese können sehr leistungsfähige Biofilme gebildet werden, die förmlich in die Poren „hineinwachsen“ und deren Wände komplett auskleiden. Der Film passt sich dabei der Belastung des Wassers an und wächst bzw. schrumpft dementsprechend. Die Poren weisen eine optimale Größe auf, um langfristig eine Wasserströmung und die Bakterienversorgung zu garantieren.

In der Natur spielen Filter- und Abbauprozesse im Gewässerboden eine äußerst wichtige Rolle. Organische Abfälle werden durch Mikroorganismen umgewandelt und stehen so dem natürlichen Kreislauf als Nährstoff für Wasserpflanzen wieder zur Verfügung – Schadstoffe wie Ammonium, Nitrit und Nitrat werden entfernt. Da in der Natur wenig Abfall im Verhältnis zur Wassermenge entsteht, reicht die vorhandene Bodengrund-Oberfläche aus, um ausreichend Mikroorganismen zu beherbergen.
In einem Aquarium befindet sich jedoch ein kleines Biotop auf engstem Raum. Um einen vollständigen und sicheren Abbau von organischen Resten zu gewährleisten, ist es somit notwendig, die Siedlungsfläche maximal zu vergrößern.
sera hat dies mit dem einmaligen Hochleistungsfiltermedium sera siporax in Perfektion umgesetzt.

Im Gegensatz zu anderen auf dem Markt befindlichen Filterringen, besteht sera siporax aus gesintertem Glas. Das einzigartige Material überzeugt durch eine spezielle dreidimensionale Poren-Struktur. Diese ermöglicht eine maximale Vergrößerung der Oberfläche. Gleichzeitig schaffen die feinen Poren ideale Siedlungsbedingungen für schadstoffabbauende Bakterien. Da es sich um ein miteinander verbundenes System handelt, werden die Bakterien permanent von Wasser umspült und können so mit größtmöglicher Effizienz Schadstoffe abbauen. Zudem erlaubt die einzigartige Anordnung der Poren die Selbstreinigung des Substrates und somit sehr lange Standzeiten des Filters.
In Kombination mit spezialisierten Bakterien ermöglicht sera siporax darüber hinaus eine Vielzahl weiterer Spezialanwendungen, wie z. B. die Vermeidung von Algen oder die gezielte Wasseraufbereitung.

In dem genannten Biofilm wachsen nicht nur nitrifizierende und denitrifizierende Bakterien, sondern auch organische Substanz abbauende: Dadurch verstopfen absterbende Bakterien nicht die Poren, sondern werden biologisch abgebaut. Siporax ist damit das weltweit einzige Filtermaterial, das sich biologisch selbst reinigt. Zudem schafft es eine optimale Wasserströmung, sodass auch die Nutzung in Schnell-, Langsam- und Rieselfiltern möglich ist. Zum Vergleich: siporax Professional besitzt im Vergleich zu keramischen Filtermaterialien eine rund 34-mal höhere Abbauleistung, was an der geschlossenen Oberfläche dieser herkömmlichen Filtermedien liegt. Unser neues Filtermaterial liegt deshalb klar vorne. Die hohe Wirksamkeit wird auch dadurch bewiesen, dass Siprax in den Filteranlagen vieler Zoos genutzt wird, beispielsweise im Darwineum, das im Rostocker Zoo die Evolutionstheorie von Charles Darwin veranschaulicht.

Artikeldetails:

  • hochwirksames vollbiologisches Filtermedium
  • für Süß- & Meerwasseraquarien & alle Filtertypen geeignet
  • spezielle Struktur ermöglicht ideales Bakterienwachstum​
  • 34mal höhere Abbauleistung als keramische Filtermaterialien
  • zur Ansiedlung von nitrifizierende, denitrifizierenden & organische Substanz abbauenden Bakterien
  • das bisher einzige sich biologisch selbst reinigende Filtermaterial
  • wird in vielen Zoos genutzt
Gesamtbewertung:
2.5 von 5 Sternen
Karin H. am 6.2.2017

Macht einen sehr guten Eindruck. Habe erst ein Aquarium damit ausgestattet, kann daher noch keine abschließende Bewertung abgeben Komme in ein paar Wochen darauf zurück, wenn ich mehr dazu sagen kann.

Ralf am 19.2.2012

Einfach super dieses filtermaterial!

mfg Ralf

Unsere Empfehlungen für dich