Ohrreiniger für Hunde

Filtern
Gel
<
Canina Pharma
Gel
Reinigung
hygienisch

Gel

Ohrenreiniger für den Hund: abgestimmte Pflege der sensitiven Sinnesorgane

 

Was ist ein Ohrenreiniger für Hunde?

Ein Ohrenreiniger für den Hund ist ein speziell entwickeltes Pflegemittel für die empfindlichen Hundeohren. Er dient der Entfernung von Ohrenschmalz, Schmutz und Ablagerungen im Gehörgang. Dieser Pflegeprozess trägt dazu bei, die Gesundheit der Ohren zu erhalten und möglichen Problemen wie Ohrmilben oder Entzündungen vorzubeugen. Die Anzeichen hierfür können vermehrtes Jucken, unangenehme Gerüche aus dem Ohr, dunkle Rückstände oder Verkrustungen sein. 

Warum sollte ich spezielle Ohrenreiniger für Hunde benutzen?

Hundeohren gehören für die Fellnasen zu den wichtigsten Sinnesorganen; sie sind sehr empfindlich und neigen dazu, sich mit Ohrenschmalz, Dreck und anderen Verunreinigungen zu füllen. Gerade bei Hunden mit langem Fell kann es durch fehlende Belüftung an den Ohren zu einem feuchten Klima kommen und das Wachstum von Bakterien wird dadurch begünstigt.

Die Verwendung von einem Ohrenreiniger für den Hund hilft nicht nur, diese Ablagerungen zu entfernen, sondern auch mögliche Erkrankungen wie Otitis oder Juckreiz zu verhindern. Eine regelmäßige Reinigung trägt dazu bei, dass dein Hund sich wohlfühlt und gesunde Ohren behält. Die Vorteile zusammengefasst:

  • Vorbeugende Wirkung – Ohrreiniger für den Hund wirken vorbeugend gegen Milbenbefall, Entzündungen und Juckreiz. 
  • Entfernung von Verunreinigungen – Der Reiniger befreit die Ohren von Schmutz und überschüssigem Ohrensekret. 
  • Gesunde Ohren – Die regelmäßige Anwendung fördert die allgemeine Ohrhygiene bei deinem Hund und beugt Erkrankungen vor. 
  • Duftstoffe: Einige Ohrreiniger enthalten angenehme Duftstoffe, die für ein frisches Gefühl sorgen. 

Grundsätzlich solltest du darauf achten, für Hunde Ohrenreiniger zu verwenden, die speziell auf sie ausgelegt sind. Produkte für Katzenohren unterscheiden sich häufig hinsichtlich Anwendungshäufigkeit, Zusammensetzung und Konsistenz. Es gibt jedoch auch Ohrreiniger, die für verschiedene Katzen- und Hunderassen verwendet werden können. 

Ist die Ohrenreinigung für jeden Hund geeignet?

Ohrenreiniger für den Hund sind grundsätzlich für Hunde aller Altersgruppen geeignet. Die Anwendung kann bereits bei Welpen beginnen, um sie an die Prozedur zu gewöhnen. Achte darauf, ein Pflegeprodukt zu wählen, das auf die Bedürfnisse deines Hundes abgestimmt ist – insbesondere bezüglich der Wirkstoffe, um potenzielle allergische Reaktionen oder Unverträglichkeiten zu vermeiden. Bei Unsicherheiten oder bereits bestehenden Ohrenproblemen wie einer akuten Ohrenentzündung oder starken Schwellung empfiehlt sich immer eine Konsultation eines Tierarztes oder einer Tierärztin.

So führst du bei deinem Hund eine Ohrenreinigung durch

Die Anwendungshäufigkeit der Ohrenreiniger für den Hund variiert je nach Produkt. In der Regel ist eine wöchentliche Anwendung ausreichend. Die Wirkdauer hängt vom konkreten Produkt ab. Einige Reiniger wirken sofort, während andere eine Einwirkzeit haben. Trage den Ohrenreiniger auf ein Wattepad auf und massiere sanft die Ohrmuschel. Verwende keine Wattestäbchen bei einer Verschmutzung, um Verletzungen am Trommelfell oder anderen empfindlichen Stellen zu vermeiden.

Je nachdem, welche Ohrenprobleme bestehen, solltest du dazu passende Ohrpflege-Produkte verwenden. Es gibt flüssige Ohrenreiniger, Reinigungstücher oder Ohrentropfen. Die Wahl hängt unter anderem von den Vorlieben deines Hundes und deiner eigenen Präferenz ab. Tropfen oder Salben für akute Probleme werden durch Hochhalten der Schlappohren zunächst behutsam ins Ohr gegeben. Wenn die Tiere danach ihren Kopf schütteln, wird die überschüssige Ohrenpflege von allein aus dem Gehörgang gespült. 

Was sollte ich beim Kauf beachten?

Achte auf schonende Inhaltsstoffe wie Kamille, Aloe Vera oder kolloidales Silber. Kamille wird vor allem aufgrund ihrer beruhigenden und entzündungshemmenden Eigenschaften verwendet. Aloe Vera wirkt feuchtigkeitsspendend und kann dazu beitragen, die Haut im Gehörgang zu pflegen und Reizungen zu lindern. Kolloidales Silber wird aufgrund seiner antimikrobiellen Eigenschaften eingesetzt, um Bakterien und Pilze zu bekämpfen, die potenziell Ohrenprobleme verursachen könnten.

Vermeide hingegen Produkte mit künstlichen Farb- und Duftstoffen. Wähle am besten einen Ohrenreiniger für deinen Hund, der für die spezifischen Bedürfnisse der jeweiligen Hunderasse geeignet ist.

Unser Fazit: Die beste Ohrenpflege für deinen Hund

Der Ohrenreiniger für den Hund ist ein unverzichtbares Pflegemittel, um sensible Hundeohren gesund zu erhalten. Mit regelmäßiger Anwendung kannst du nicht nur Verunreinigungen entfernen, sondern auch die Gesundheit deines Hundes unterstützen. Bei uns im Sortiment findest du hochwertige Ohrenreiniger in verschiedenen Varianten, von Ohrentüchern über Tropfen mit Fingerling bis hin zu schonenden Ohrenstäbchen. Gönne deinem treuen Begleiter die Hundepflege, die er verdient, und sorge dafür, dass seine Ohren immer in Bestform sind.