Zeckenschutz Hund: Die besten Zeckenmittel für deinen Hund

Ob Zecken, Flöhe, Milben oder andere krabbelnde Ungeziefer- sie alle sind nicht nur nervig, sondern können auch Krankheiten übertragen. Zeckenschutz für Hunde ist insbesondere vom Frühling bis Herbst ein großes Thema. Doch auch in milden Wintern sind die Parasiten aktiv. Es besteht also jederzeit das Risiko, dass dein Hund ungebetenen Besuch von Zecken bekommt. Aber keine Sorge, es gibt einige Möglichkeiten und verschiedene Zeckenmittel für Hunde, um deinen Vierbeiner zu schützen und ihm bei Befall zu helfen. Welche es sind, erfährst du hier bei uns!

Mehr entdecken >>

  • Zecken-Fakten

    Fakten zum
    Zeckenschutz

  • Wissenswertes

    Wissenswertes
    Zeckenschutz

  • Ungezieferschutz im Hunde-Magazin

    Zeckenschutz
    im Hunde-Magazin

  • Schiebepuzzle-Zeckenschutz

    Schiebepuzzle
    Zeckenschutz

  • Ohrenpflege

    Zecke entfernen:
    Schritt für Schritt

  • Weitere Themen

    Lust
    auf mehr?


Welche Parasiten befallen den Hund am häufigsten?

...

Bitte einen Moment Geduld.
Die Interaktive Grafik wird geladen ...

"Es trifft meist ungeschützte oder mit unwirksamen Hausmittelchen behandelte Hunde. Es existiert eine seit Jahren anhaltende Online-Diskussion, ob umgangssprachliche ‚Chemie‘ nötig bzw. sinnvoll ist. Wofür man sich entscheidet, bleibt jedem Tierhalter selbst überlassen." - Sebastian Goßmann-Jonigkeit, Tierarzt

Zeckenschutz bei Hunden: 5 Zeckenmittel zur Vorbeugung

  1. Spot-On Präparate werden dem Hund in den Nacken geträufelt und wirken dann mehrere Wochen.
  2. Zeckenhalsbänder wirken mehrere Monate, müssen aber dauerhaft getragen werden.
  3. Zeckenspray wird kurz vor dem Spaziergang aufgesprüht und hält 2-8 Stunden.
  4. Tabletten gegen Zecken können nur vom Tierarzt verschrieben werden und bedürfen einer ausgiebigen Beratung.
  5. Zecken-Shampoo bietet Schutz vor Zecken und Flöhen für ca. eine Woche.

Welche Mittel helfen Hunden gegen Zecken und andere Parasiten?

Zeckenschutz bei Hunden: Tipps zur Vorbeugung

Grundwissen über Parasiten

In der Tiermedizin wird ein mit Ungeziefer befallener Hund Wirt genannt, da sich Parasiten von Blut und Hautschuppen des Hundes ernähren und ihre Eier auf seiner Haut ablegen. Die Ungeziefer selbst, nennt man auch Ektoparasiten. Dazu zählen Insektenartige mit sechs Beinen wie Flöhe oder auch Spinnentiere mit acht Beinen wie Zecken und Milben. Einige Parasiten sind nicht wirtstreu und können auch auf andere Hunde oder den Menschen überspringen. Für den Hund birgt jeder Befall ein Risiko, da jeder Parasit einen Krankheitserreger im Gepäck haben könnte.

Regelmäßiges Absammeln von Zecken kann unter Umständen einen gewissen Schutz bieten, muss aber ausnahmslos täglich und sehr gründlich durchgeführt werden. Bereits sehr kleine Zecken im Nymphenstadium können binnen 24 Stunden Krankheiten wie Hundemalaria übertragen.

Vorbeugen ist das A und O

Vor allem Zecken, Flöhe und Würmer können für deinen Hund schnell zum Gesundheitsrisiko werden. Schuld daran ist nicht der Befall an sich, sondern eine mögliche Übertragung von anderen Krankheiten, die das Ungeziefer mit sich bringt. Beim Ungezieferschutz bei Hunden ist es daher wichtig, möglichst alle Parasiten in sämtlichen Größen und Entwicklungsstadien abzuwehren.

Besonders wirkungsvoll zur Abwehr sind Spot-Ons, Halsbänder und Tabletten. Alle Mittel können in zwei Varianten erworben werden: repellierend (der Parasit beißt erst gar nicht zu) und nicht repellierend (der Parasit beißt zu und stirbt dann rasch nach Hautkontakt ab).

10 Zecken-Mythen

Stimmt es, dass Zecken unter die Haut kriechen können? In welche Richtung sollte man beim Entfernen drehen? Stechen die Biester nur im Sommer zu? Und kann wirklich ein Körper nachwachsen, wenn beim Entfernen der Kopf stecken bleibt? Tierarzt Sebastian Goßmann-Jonigkeit redet Tacheles und klärt mit 10 hartnäckigen Mythen rund um Zecken auf.

Der Zeckenbiss ist für den Hund relativ harmlos. Die Zecke gibt betäubende Stoffe in die Wunde ab, wodurch der Hund den Stich zunächst nicht bemerkt. Viel gefährlicher ist das, was die Zecke oft mit sich bringt: Keime und andere Parasiten.

Shampoo gegen Zecken & andere Ungeziefer

Juckt es dir auch schon in den Fingern das Rätsel zu lösen?

...

Bitte einen Moment Geduld.
Das Schiebe-Puzzle wird geladen ...

"Zecken mögen es feucht und warm. Darum halten sie sich gern in hohem Gras oder bewaldeten Gebieten auf. Die braune Hundezecke liebt beheizte Räume oder Stallungen."

- Kristina Ziemer-Falke, Hundetrainerin

Denk dran, auch die Umgebung zu behandeln!

Zecke entfernen: Schritt für Schritt Anleitung

Zecken sind vermehrt in den warmen Monaten des Jahres aktiv, können aber auch in milden Wintern zustechen. Daher ist der Ungezieferschutz bei Hunden ganzjährig wichtig . Dazu gehört auch, dass du deinen Hund nach jedem Spaziergang auf Zecken absuchst. Wenn du eine oder mehrere Zecken gefunden hast, gilt es sie schnell zu entfernen , um das Risiko zu reduzieren, dass sie Krankheiten überträgt.

Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du eine Zecke mit Zeckenzange, Schlinge oder Karte entfernst.

Zecke mit der Zeckenzange entfernen

Zum nächsten Schritt →

  • 1. Schritt

    Zange senkrecht über
    der Zecke positionieren.

  • 2. Schritt

    Zange so anlegen, dass sie
    die Haut unter der Zecke
    berührt und fest schließen.

  • 3. Schritt

    Zecke aus der Haut des Hundes
    mit sanfter ziehend-drehender
    Bewegung entfernen.

Zecke entfernen mit der Zeckenschlinge

Zum nächsten Schritt →

  • 1. Schritt

    Schlinge lockern und
    um die Zecke legen.

  • 2. Schritt

    Schlinge so nah wie möglich
    an der Haut fixieren.

  • 3. Schritt

    Zecke senkrecht zur Haut
    herausziehen.

Zecke entfernen mit der Zeckenkarte

Zum nächsten Schritt →

  • 1. Schritt

    Karte an der Haut entlang
    unter die Zecke schieben.

  • 2. Schritt

    Zecke fest in der Aussparung
    einklemmen.

  • 3. Schritt

    Karte weiterschieben,
    bis die Zecke entfernt ist.

Eine Zecke hat zugebissen? Hiermit kannst du sie entfernen

Trixie Zecken-Stift mit LED-Licht 14 cm
Trixie Zecken-Stift mit LED-Licht 14 cm
UVP 6,99 €
6,29 €
-10%
Trixie Zecken-Stift mit LED-Licht 14 cm
O'Tom Tick Twister Zeckenhaken
O'Tom Tick Twister Zeckenhaken
UVP 4,99 €
3,99 €
-20%
O'Tom Tick Twister Zeckenhaken
Trixie Zeckenschlinge aus Kunststoff
Trixie Zeckenschlinge aus Kunststoff
UVP 3,99 €
3,19 €
-20%
Trixie Zeckenschlinge aus Kunststoff
Trixie Tick Away Zeckenzieher, Kunststoff 6,5cm
Trixie Tick Away Zeckenzieher, Kunststoff 6,5cm
UVP 2,99 €
2,19 €
-27%
Trixie Tick Away Zeckenzieher, Kunststoff 6,5cm
Trixie Zeckenzange mit Feder, Metall, 8cm
Trixie Zeckenzange mit Feder, Metall, 8cm
2,99 €
Trixie Zeckenzange mit Feder, Metall, 8cm

Das könnte dich auch interessieren