Söll Filterstarterbakterien

Art.-Nr.: 45772
(4)

Die Söll Filterstarterbakterien enthalten eine extrem hohe Dichte an Reinigungsbakterien für den Filter. Entfernt Ammonium und Nitrit. Unverzichtbar bei Fischbesatz.

9,99 €
UVP 13,99 € (-28,6%)
inkl. MwSt.

zzgl. Versand

4 PAYBACK Punkte
Packungsgröße Grundpreis Art.-Nr. Preis  
9,99 € / 100 g 45772 9,99 €
9,20 € / 100 g 64243 22,99 €
7,40 € / 100 g 45773 36,99 € Spartipp
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-4 Werktage
Filterzubehör
Filterbakterien

Die Söll Filterstarterbakterien eignen sich hervorragend, um Pflanzenreste abzubauen und die Filterstandzeit im Teich entsprechend zu verlängern. Das Produkt aus dem Hause Söll ist sowohl zur Neueinrichtung als auch zur Reinigung des Filters und nach Medikamentenbehandlung zu empfehlen. Der Hersteller garantiert eine schnelle Filterwirkung. Überzeugen Sie sich selbst! Die besonders hohe Dichte an Mikroorganismen führt zu einem erstklassigen Ergebnis.

Bei den Filterstarterbakterien handelt es sich um ein rein biologisches Produkt. Sie können das Mittel direkt auf die Algen streuen. Diese werden anschließend binnen weniger Stunden rückstandsfrei abgebaut. Das Ergebnis ist wirklich verblüffend. Ebenfalls positiv hervorzuheben ist, dass die Filterstarterbakterien frei von jeglichen Schwermetallen sind! FilterstarterBakterien sind speziell gezüchtete, hochreine Mikroorganismen. Sie aktivieren sofort die natürlichen biologischen Reinigungskräfte im Filter und unterstützen einen raschen Schadstoffabbau. Auf diese Weise werden Stressfaktoren für Fische beseitigt. Die Teichbewohner werden widerstandsfähiger und vitaler. FilterstarterBakterien unterstützen den Abbau von Pflanzenresten im Teich und verlängern die Filterstandzeit erheblich. 

Artikeldetails:

  • FilterstarterBakterien
  • REIN BIOLOGISCH
  • FilterstarterBakterien - Rein biologisch für eine schnelle Filterwirkung
  • Schnelle Filterwirkung – garantiert!
  • Verlängert die Filterstandzeit
  • Baut Abfallstoffe ab

Reichweite

  • 100 g reichen für 15.000 Liter
  • 250 g reichen für 37.500 Liter
  • 500 g reichen für 75.000 Liter

Anwendungs- und Dosierempfehlung vom Hersteller:
Bei Inbetriebnahme und Neueinrichtung der Filtertechnik. Nach Filterreinigung und Medikamentenbehandlung von Fischen. Filtermaterial anfeuchten, FilterstarterBakterien auf das Filtermaterial streuen und 2 Stunden bei ausgeschalteter Pumpe einwirken lassen. 2 bis 3 Tage nach der Anwendung kann eine vorübergehende Wassertrübung auftreten. Die jeweilige Portionsgröße ist ausreichend für Teiche bis zum angegebenen Wasservolumen. Bei starkem Fischbesatz ist eine Überdosierung empfehlenswert.

Gesamtbewertung:
5 von 5 Sternen
Verifizierte/r Tierfreund/in am 3.9.2018

das Produkt ist in einem einwandfreien Zustand

Manfred J. am 31.8.2018

Filter -Starter auf Vorrat gekauft und wird erst zu nächsten Saison eingesetzt . Kann also keine genaue Bewertung abgeben. Fa, Söll ist aber bekannt für Qualität

Ulrike S. am 23.8.2018

benutzen die Bakterien schon länger

Angi K. am 6.8.2018

Benutzen wir schon seit Jahren um den Filter nach herausnehmen der Schwämme
wieder beim neu einbringen mit Bakterien zu besiedeln.

Unsere Empfehlungen für dich