Replus Futterstation Meshidai Einzelnapf Walnuss

Art.-Nr.: 1000047846
(3)

Robuste Futterstation für Hunde. Der Meshidai Einzelnapf Walnuss verfälscht nicht den Futtergeschmack & ist spülmaschinenfest. Kombination von Holz & Keramik.

49,99 €
UVP 84,99 € (-41,2%)
inkl. MwSt.

inkl. Versand

24 PAYBACK Punkte
Modell Grundpreis Art.-Nr. Preis  
0 € /   1000047843 15,99 €
0 € /   1000047844 22,99 €
0 € /   1000047845 40,99 €
49,99 € / 1 Stck. 1000047846 49,99 €
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-4 Werktage
Gefahrgutklasse
N
Farbe
braun
Breite (aufgebaut)
600 cm
Modell
L
Material
Holz, Keramik
Art
Einzelnapf
Länge (aufgebaut)
200 cm
Marke
Replus
Höhe (aufgebaut)
300 cm

Die Replus Futterstation Meshidai Einzelnapf Walnuss, gefertigt aus Holz und Keramik, bietet Ihrem geliebten Vierbeiner bei den täglichen Mahlzeiten eine tolle Wohlfühlatmosphäre. Die Keramik-Schale wahrt den natürlichen Geschmack des Futters. Darüber hinaus können Sie das Holzgestell bequem mit einem feuchten Lappen reinigen und anschließend trocknen.

Die Schale können sie problemlos in der Spülmaschine säubern lassen. Die robuste Form sowie die vier eingearbeiteten Silikon-Stopper, die für einen optimalen Halt der Schale sorgen, gewährleisten eine erstklassige Standfestigkeit. Wahlweise erhalten Sie die Futterstation von Replus in den Varianten XS, S, M & L. Passen Sie die Größe der Futterstation einfach auf die Bedürfnisse Ihres Hundes an.

Artikeldetails:

  • Futterstation für Hunde
  • Kombination aus Holz & Keramik
  • Robust und standhaft
  • Keramik-Schale verfälscht nicht den Futtergeschmack
  • Spülmaschinenfester Napf

Lieferumfang:

Holzgestell & Keramik-Schale

Größenangaben
Maße (Breite × Länge × Höhe): 60 × 20 × 30 cm

Gesamtbewertung:
3.5 von 5 Sternen
Vivian G. am 3.11.2017

Super Verarbeitung und sieht auch super hochwertig aus

Iris W. am 23.8.2017

Das Produkt hat ein sehr gediegenes, neutrales und japanisch anmutendes Design. Mit der verwendeten Materialkombination setzt sich die Futterstation auf ansprechende Weise von den gewöhnlichen Fressnäpfen ab. Allerdings ist die verwendete Oberflächenbeschichtung des Holzes nicht scheuerbeständig. Das ist ein kleines Manko, denn aus Hygiengründen muss auch der Untersatz regelmäßig gereinigt werden.

Anna am 5.10.2016

Der Napf ist an und für sich sehr schön, jedoch darf man das Holz nicht waschen, da spätestens beim zweiten Mal die Farbe runtergeht. Da das Holz immer wieder mal ein paar Futterreste abbekommt, muss man es irgendwie waschen. Sehr schade!

Unsere Empfehlungen für dich