Kratzmöbel

Eigenschaften
Marken
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Trixie Kratztonne Ria
(0)
Trixie Kratztonne Ria
44,83 €
Trixie Kratztonne Ria
-11%
Trixie Kratzbaum Palamos
(0)
Trixie Kratzbaum Palamos
UVP 59,99 €
53,60 €
-11%
Trixie Kratzbaum Palamos
-12%
Trixie Kratztonne Edoardo 50 cm
(0)
Trixie Kratztonne Edoardo 50 cm
UVP 49,99 €
43,86 €
-12%
Trixie Kratztonne Edoardo 50 cm
-26%
Trixie Kratzbaum Susana
(1)
Trixie Kratzbaum Susana
UVP 119,00 €
87,72 €
-26%
Trixie Kratzbaum Susana
-12%
Trixie Kratzbaum Ava
(0)
Trixie Kratzbaum Ava
UVP 99,99 €
87,72 €
-12%
Trixie Kratzbaum Ava
Designed by Lotte Kratzbaum Holz Aviva
(0)
Designed by Lotte Kratzbaum Holz Aviva
116,97 €
Designed by Lotte Kratzbaum Holz Aviva
-26%
Ebi Kratztonne Trend Rockefeller grau
(3)
Ebi Kratztonne Trend Rockefeller grau 50x50x90cm
Varianten erhältlich
UVP 169,00 €
125,74 €
-26%
Ebi Kratztonne Trend Rockefeller grau
-8%
Ebi Kratzbaum Trend Birch
(0)
Ebi Kratzbaum Trend Birch
UVP 39,99 €
36,84 €
-8%
Ebi Kratzbaum Trend Birch
-30%
Ebi Kratztonne Trend Dome Extreme
(0)
Ebi Kratztonne Trend Dome Extreme
UVP 279,00 €
193,98 €
-30%
Ebi Kratztonne Trend Dome Extreme
-10%
Ebi Kratzbaum Classic Loonaa grau
(3)
Ebi Kratzbaum Classic Loonaa grau
UVP 64,99 €
58,48 €
-10%
Ebi Kratzbaum Classic Loonaa grau
-8%
Beeztees Kratzbaum Figado grau
(0)
Beeztees Kratzbaum Figado grau
UVP 79,00 €
73,06 €
-8%
Beeztees Kratzbaum Figado grau
-7%
Beeztees Kratzbaum Figado creme
(0)
Beeztees Kratzbaum Figado creme
UVP 79,00 €
73,10 €
-7%
Beeztees Kratzbaum Figado creme
Beeztees Kratzbaum Bondica
(0)
Beeztees Kratzbaum Bondica
97,47 €
Beeztees Kratzbaum Bondica
-12%
Jollypaw Kratzwelle 50x9×23cm türkis
(1)
Jollypaw Kratzwelle 50x9×23cm türkis
UVP 9,99 €
8,76 €
-12%
Jollypaw Kratzwelle 50x9×23cm türkis
Trixie Kratzbaum Lavinia - cappuccino/creme 138cm
(0)
Trixie Kratzbaum Lavinia - cappuccino/creme 138cm
145,24 €
(6,33 € / 1 kg)
Trixie Kratzbaum Lavinia - cappuccino/creme 138cm
Trixie Kratzbaum Federico - lichtgrau 142cm
(1)
Trixie Kratzbaum Federico - lichtgrau 142cm
116,97 €
(6,29 € / 1 kg)
Trixie Kratzbaum Federico - lichtgrau 142cm
-7%
Trixie Kratzbaum Galeno - grau 109cm
(1)
Trixie Kratzbaum Galeno - grau 109cm
UVP 39,99 €
37,03 €
(4,72 € / 1 kg)
-7%
Trixie Kratzbaum Galeno - grau 109cm
-6%
Trixie Kratzbaum Badalona - hellbraun 109cm
(0)
Trixie Kratzbaum Badalona - hellbraun 109cm
UVP 29,99 €
28,26 €
(3,84 € / 1 kg)
-6%
Trixie Kratzbaum Badalona - hellbraun 109cm
ebi Comfort Crawford beige 70x50x135cm
(0)
ebi Comfort Crawford beige 70x50x135cm
184,24 €
ebi Comfort Crawford beige 70x50x135cm
ebi Comfort Derby beige 70x50x118cm
(0)
ebi Comfort Derby beige 70x50x118cm
184,24 €
ebi Comfort Derby beige 70x50x118cm
-9%
ebi Kratzbaum Natural Ash
(0)
ebi Kratzbaum Natural Ash
UVP 29,99 €
27,28 €
-9%
ebi Kratzbaum Natural Ash
-10%
ebi Kratzbaum Natural Park
(1)
ebi Kratzbaum Natural Park
UVP 64,99 €
58,48 €
-10%
ebi Kratzbaum Natural Park
-8%
ebi Kratzbaum Trend Maple
(0)
ebi Kratzbaum Trend Maple
UVP 169,00 €
154,99 €
-8%
ebi Kratzbaum Trend Maple
-7%
ebi Kratzbaum Trend Laurel
(0)
ebi Kratzbaum Trend Laurel
UVP 124,99 €
116,00 €
-7%
ebi Kratzbaum Trend Laurel

Katzenmöbel für die moderne Katze

Die anspruchsvollen Wesen stellen Katzenbesitzer immer wieder vor neue Herausforderungen. Nur mit einer gesunden, artgerechten Ernährung ist es bei Weitem nicht getan. Sowohl Spielzeug als auch Pflegeutensilien sollten Frauchen und Herrchen im Repertoire haben, damit sich die Stubentiger wohlfühlen. Auch aufregende Kratzmöbel in den unterschiedlichsten Varianten und Designs können den Alltag der Samtpfoten bereichern. Welche Varianten für deinen kleinen Tiger geeignet sind, liest du in folgenden Zeilen. 

Kratzmöbel - Ein kleiner Überblick

Bei den vielen Angeboten für Katzen kannst du schon leicht einmal die Übersicht verlieren. Genauso verhält es sich auch beim Thema "Katzenmöbel". Vielleicht fragst du dich, welche Produkte unter die Kategorie Kratzmöbel fallen. Ganz grob kannst du dich an folgender Auflistung orientieren:

  • Katzenbett
  • Kratzbäume
  • Kratzbrett
  • Katzenhöhle
  • Katzenspielzeug
  • Katzenbrunnen  

Jedes dieser Möbelstücke findest du in zahlreichen, unterschiedlichsten Varianten im Sortiment, damit du dich bei der Auswahl voll und ganz an den Vorlieben der Samtpfote orientieren kannst. Du hast die Möglichkeit, ganz individuelle Lösungen zu schaffen: Du kannst Katzenmöbel kaufen oder auch selbst Hand anlegen und bauen.

Kratzmöbel Erstausstattung - Was ist ein Must-have?

Bevor die neue Katze zuhause einziehen kann, musst du ein paar Überlegungen anstellen. Die Grundbedürfnisse des Stubentigers müssen auf befriedigt sein, damit es der Katze gut geht. Die Katzenmöbel-Grundausstattung umfasst:

  • Schlafplatz: Verschiedene Kuschelplätze anbieten  
  • Kratzmöbel: Verschiedene Varianten ausprobieren
  • Katzennapf für Futter und Wasser  

Neben Futter- und Trinkmöglichkeit ist das Katzenklo eines der wichtigsten Katzenmöbel. Die Samtpfote benötigt einen festen und hygienisch reinen Toilettenplatz, an dem sie ungestört ihr Geschäft verrichten kann. Gerne darfst du auch zwei Katzentoiletten aufstellen, denn nicht selten trennen Stubentiger das große und kleine Geschäft voneinander.

Da sich Katzen nicht immer an einer bestimmten Stelle ausruhen, solltest du verschiedene Schlafplätze zur Verfügung stellen. Bei der Gestaltung des Ruheplatzes kannst du kreativ werden: Ob du eine Katzenhöhle oder ein Katzenbett versehen mit einer kuscheligen Katzendecke auswählst, ist dir überlassen. Auch bei der Auswahl der Kratzmöbel hast du einige Möglichkeiten: Da über das Kratzen die Nagelpflege erfolgt benötigen Miezen Kratzmöbel, an dem sie nach Lust und Laune kratzen dürfen.

Unser Tipp: Probieren zusätzlich zum Trinknapf einen Katzenbrunnen aus. Dieser macht Katzen neugierig und animiert zum Schlabbern.

So individuell, wie der Stubentiger - Die verschiedenen Kratzmöbel

Da jede Katze ihre ganz eigenen Bedürfnisse hat, sollte das Katzenmöbel auf diese hin zugeschnitten sein. Nicht jeder Stubentiger freundet sich mit jedem Möbel an. Auch wenn dir ein Produkt noch so gut gefällt, heißt es noch lange nicht, dass deine Katze es annimmt. Jedoch lernst du nach und nach ihre Eigenheiten kennen und kannst dich an ihnen orientieren.

Schlafplatz und Ruhepol

Im Katzenalltag ist es wichtig, dass sie sich an einen ruhigen Ort zurückziehen kann. Ausruhen, neue Kräfte sammeln, entspannen - dafür sind Kratzmöbell da. Eine Katzenhöhle ist es innen wunderbar kuschelig und schützt vorm Trubel der Umwelt. Ein Katzenkissen oder eine Decke sind weniger privat, lassen sich jedoch gut mit einem Katzenmöbel kombinieren.

Unser Tipp: Gestalte neue Schlafplätze für deine Mieze mit einem Baldriankissen für Katzen interessanter.

Kratzmöbel sind zum Klauen wetzen da

Das Klischee der lädierten Couch ist geläufig, lässt sich jedoch einfach vermeiden. Denn zum Kratzen eignen sich eine Vielzahl spezieller Katzenmöbel. Der klassische Kratzbaum ist dabei nur eine Option, die du deiner Katze anbieten kannst. Ein Kratzbrett als Designelement an der Wand bietet sich ebenso an, wie eine schöne, hölzerne Kratztonne, die sich optisch ansprechend in die Wohnung einpasst. Attackiert der Stubentiger trotzdem andere Möbel, lohnt sich das Locken und Belohnen mit Katzensnacks.

Katzenmöbel mit Spielzeug: Spielkatzen unter sich 

Kratzmöbel, die mit Katzenspielzeug versehen sind, haben einen besonderen Reiz auf die Samtpfoten. Das beste Beispiel ist die Katzenangel, die am Kratzbaum befestigt ist. Sie lädt zum Spielen ein und verschafft der Katze Bewegung. Oftmals sind an den Möbeln gemütliche Hängematten oder verschiedene Podeste angebracht, von denen aus Stubentiger ihr Reich überblicken können.

Hilft viel auch viel?

Die Antwort auf diese Frage hängt vom pelzigen Liebling ab, denn der liefert mit seinem Verhalten die besten Anhaltspunkte. Mit kleinen Tricks kannst du der Katze ihr neues Kratzmöbel so spannend als möglich gestalten und musst nicht direkt ein Neues anschaffen, wenn sie es ignoriert. Manchmal kann es einfach nur ein unpassender Standort sein, der sie davon abhält, den liebevoll ausgesuchten Gegenstand zu nutzen.