Purina One Katzenfutter

Purina One Katzenfutter

Eigenschaften
Marken
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Purina One Katzenfutter – Innovative Rezepturen für gesunde Samtpfoten

Was in den Köpfen unserer Katzen vorgeht, ist uns oft ein Rätsel. Die richtige Ernährung sollte jedoch kein Geheimnis sein, damit wir unseren Samtpfoten alles bieten können, was sie für ein gesundes Katzenleben benötigen. Purina One Katzenfutter kommt mit einer hochwertigen Futterauswahl daher. Die innovative Rezeptur, die mit Tierärzten und Ernährungsexperten entwickelt wurde, berücksichtigt alle Bedürfnisse anspruchsvoller Stubentiger und sorgt für Gesundheit und starke Abwehrkräfte bei großem Genuss. Damit ist Purina One Katzenfutter immer eine gute Wahl für jeden Katzenfreund, dem die Gesundheit seines tierischen Mitbewohners am Herzen liegt.

Purina One Katzenfutter: Abwechslungsreiches Sortiment für verschiedene Bedürfnisse

Purina One Katzenfutter bietet hochwertige Menüs in verschiedenen Variationen für sämtliche Bedürfnisse und Lebenslagen: Als knackiges Katzentrockenfutter im wiederverschließbaren Frischebeutel oder als Nassfutter im praktischen Portionsbeutel. Verschiedenste Sorten für Junior, Adult und Senior ab 7 Jahren bieten leichtpfotigen Mitbewohnern in jedem Lebensabschnitt maßgeschneiderte Katzenernährung.

Die durchdachte Auswahl an Spezialfutter geht auf verschiedenste Bedürfnisse ein:

Dank innovativer Rezeptur steht die Gesundheit deiner Katze im Mittelpunkt. Purina One Katzenfutter besteht zu großen Teilen aus tierischem Protein, das wichtige Aminosäuren und Taurin enthält. Für glänzendes Katzenfell sorgen Vitamine und essentielle Fettsäuren. Zusammen mit Ernährungswissenschaftlern tüftelt Purina One an einer optionalem Nährstoffzusammensetzung im Katzenfutter, das die Abwehrkräfte deines Stubentigers stärkt.

Schmackhafte Menüs & durchdachte Rezepturen

So eigenwillig wie die kleinen Raubtiere selbst ist auch ihr Geschmack. Deshalb bietet Purina One Katzenfutter in verschiedenen Geschmacksrichtungen mit hochwertigen Zutaten für anspruchsvolle Genießer: Schmackhafte Rezepturen á la Huhn und grünen Bohnen ergänzen Lachs und Karotten in Sauce. Truthahn und Vollkorngetreide bieten eine willkommene Abwechslung im Katzenalltag. Und bei rundum gesunder Ernährung bietet sich hin und wieder die Gelegenheit für kleine Verwöhnmomente mit Katzensnacks.

Unser Tipp: Während Katzen Abwechslung im Futternapf schätzen, sind sie bei der Art der Fütterung Gewohnheitstiere. Achte daher darauf, dass du deinen Stubentiger immer zur selben Zeit am selben Ort mit dem richtigen Futter verwöhnst.

Mischfütterung für Katzen mit Purina One Katzenfutter

Der besorgte Katzenfreund stellt sich die Frage: „Wie füttere ich meine Katze mit Purina One Katzenfutter richtig?“. Ernährungsexperten empfehlen eine Mischfütterung von Trocken- und Nassfutter. Sie vereint die Vorteile beider Futterarten für eine ideale Gesundheit: Trockenfutter beugt Zahnsteinbildung vor und sorgt für ein gesundes Gebiss. Ein weiterer Vorteil: Unsere Stubentiger nehmen ihr Futter über den Tag zu sich. Du kannst Trockenfutter problemlos den ganzen Tag über stehen lassen, sodass sich deine Samtpfote nach Lust und Laune bedienen kann.

Schmackhaftes Katzen Nassfutter riecht gut und verwöhnt deine Samtpfote auf ganzer Linie. Es versorgt den trinkfaulen Jäger mit notwendiger Flüssigkeit für gesunde Harnwege und eine gut regulierte Körpertemperatur. Nassfutter solltest du morgens und abends füttern, da Katzen dann besonders aktiv sind. Im Gegensatz zu Trockenfutter solltest du es allerdings nicht zu lang stehen lassen! Lasse bei einer Mischfütterung den den Kalorienbedarf deiner Katze nicht aus den Augen: Reduziere die Menge an Trockenfutter beim Zufüttern von Nassfutter. Den Nährstoffbedarf einer rund 4 kg schweren Katze decken 2 x 85 g Nassfutter kombiniert mit etwa 25 g Trockenfutter.

Auch wenn deine Katze einen Großteil ihres Flüssigkeitsbedarfs über die Nahrung deckt, stelle immer frisches Trinkwasser in verschiedenen Näpfen bereit. Auch ein sprudelnder Trinkbrunnen ist eine willkommene Abwechslung.

Unser Fazit: Ausgewogene Ernährung mit Purina One Katzenfutter

Praktisches, zahngesundes Trockenfutter und aromatisch, abwechslungsreiches Nassfutter: Purina One Katzenfutter bietet deinem Minitiger alles was das Katzenherz begehrt. Mit speziell von Ernährungsexperten entwickelten Rezepturen und besonders durchdachtem Ernährungskonzept ist Purina One Katzenfutter der ideale Begleiter in allen Lebenslagen für ein gesundes Katzenleben – oder gar sieben davon.