Josera Filet Huhn mit Ente

Art.-Nr.: 1000074256
(1)

Die leckeren Fleisch- und Fischvariationen von JOSERA Filet mit vielen saftigen Filetstückchen sorgen für ein unvergleichliches Genusserlebnis.

20,99 €
UVP 22,24 € (-5,6%)

zzgl. Versand

10 PAYBACK Punkte
Packungsgröße Grundpreis Art.-Nr. Preis  
18,74 € / 1 kg 1000074256 20,99 €
18,30 € / 1 kg 1000074257 40,99 € Spartipp
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Tiergröße
alle Größen
Futtereigenschaften
100% Made in Germany, Lebensmittelqualität, ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsmittel, ohne künstliche Aromastoffe, ohne künstliche Geschmacksverstärker, ohne Soja, ohne Zucker, Weizenfrei
Tierart
Katze
Packungsgröße
16x70g, 32x70g
Marke
Josera
Fleischsorte
Ente, Huhn
Futterform
Stückchen
Lebensphase
Adult
Aktionsnummer
5919

Selbst die mäkligsten Samtpfoten werden von dem exquisiten Filetgeschmack überzeugt sein. JOSERA Filet eignet sich durch den hohen Fleischanteil, schmackhaften Innereien und wertvollen Vitaminen und Mineralien optimal als getreidefreies Alleinfuttermittel für Ihren kleinen Gourmet. Mithilfe ausgewählter Zutaten wird ein Harn-pH von 6,0-6,5 gefördert und kann somit der Bildung von Harnsteinen vorbeugen.

Artikeldetails:

  • 100% Made in Germany
  • ohne Zucker und Soja
  • ohne Farb- und Aromastoffe
  • ohne Konservierungsmittel
  • ohne künstliche Geschmacksverstärker
  • Lebensmittelqualität
  • Weizenfrei
Zusammensetzung

Hühnerfilet 40,0 %; Hühnerbrühe 39,0 %; Entenherzen 10,0 %; Hühnerleber; Hühnerfett; Mineralstoffe.

Zusatzstoffe

203 I.E. Vitamin D3, 20 mg Vitamin E, 1.500 mg Taurin, 25 mg Zink (Zinksulfat, Monohydrat), 1,40 mg Mangan (Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat), 1,00 mg Kupfer (Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat), 0,75 mg Jod (Calciumjodat, wasserfrei)

Analytische Bestandteile

Protein 11,9 %, Fettgehalt 5,6 %, Rohfaser 0,4 %, Rohasche 2,0 %, Feuchtigkeit 79,0 %

27h/4kg: 1-2x Filet + 20g Trockenfutter oder 2-3x Filet

Gesamtbewertung:
5 von 5 Sternen
Petra S. am 26.8.2021

Der Kater liebt dieses Futter. Gekauft habe ich es weil der Kater schon mal Blasensteine hatte.