JBL StabiloPond KH

Art.-Nr.: 1000087236
(0)

PH-Stabilisator für Gartenteiche. Die Algen in Ihrem Gartenteich werden schnell und effektiv bekämpft, der Verlust von Fischen durch Algenblüten wird unterbunden.

26,99 €
UVP 36,95 € (-27,0%)

zzgl. Versand

13 PAYBACK Punkte
Packungsgröße Grundpreis Art.-Nr. Preis  
15,60 € / 1 kg 1000087237 38,99 € Spartipp
26,99 € / 1 kg 1000087236 26,99 €
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Marke
JBL
Packungsgröße
1kg, 2,5kg
Aktionsnummer
5996

Der JBL StabiloPond KH pH-Stabilisator ist ein unverzichtbares Utensil für deinen und jeden Gartenteich! Durch diesen wertvollen Wasseraufbereiter wird der pH-Wert ( Säuregehalt ) durch die Erhöhung der Karbonathärte ( KH ) auf ideale 7,5-8,5 stabilisiert. Die Algen in deinem Gartenteich werden schnell und effektiv bekämpft, der Verlust von Fischen durch Algenblüten wird unterbunden. Schwermetalle werden gebunden und die Auflösung von giftigem Ammoniak wird gefördert. Somit wird JBL StabiloPond KH  bei der Algenbekämpfung für dich vermutlich zum wichtigsten Produkt!

  • Natürliches Gleichgewicht: Granulat zur Stabilisierung des pH-Werts auf 7,5 bis 8,5 für eine erfolgreiche Algenbekämpfung im Teich.
  • Einfache Anwendung: Ermittlung des Bedarfs, einstreuen in den Teich.
  • Lebensversicherung für Fische und Pflanzen: Verhinderung von Fischverlusten bei Algenblüte.
  • Kein Risiko für Fische und Pflanzen, ökologisches Gleichgewicht: Gezielte Erhöhung der Karbonathärte, zur Stabilsierung des pH-Werts und somit Vorraussetzung für das Funktionieren von Algenmitteln.
  • Lieferumfang: pH-KH Stabilisator, StabiloPond KH. Bei Erstanwendung oder Karbonathärte 0: 200g/1.000 l Teichwasser, bei Folgeanwendungen 100 g / 1.000 l Teichwasser

Soforthilfe für Teiche vor der Algenbekämpfung
Wer nicht regelmäßig JBL StabiloPond Basis zugibt, muss vor einer Algenbekämpfung gezielt die Karbonathärte anheben, damit der pH-Wert stabilsiert wird und das Algenmittel überhaupt wirken kann. Sinnvoll ist die Zugabe am Abend VOR der Zugabe des Algenmittels am nächsten Morgen.

Das Null-Risiko-Konzept von JBL
Algen können das Teichwasser und somit auch die Fische und Pflanzen im Teich belasten. Für eine dauerhafte Algenentfernung hat JBL in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern ein Konzept entwickelt.

„1-2-3 algenfrei“
1. Wasser stabilisieren: Mineralgehalt erhöhen zur besseren Wirkung der Algenmittel (JBL StabiloPond)
2. Algen bekämpfen: Passendes Algenmittel in das Wasser geben (JBL AlgoPond)
3. Nährstoffe limitieren: Die Nährstoffe der absterbenden Algen entfernen (JBL PhosExPond)

Tipp:
Durch Regenwasser wird die Härte des Wassers verdünnt. Deshalb ist es notwendig sowohl GH als auch KH zu stabilisieren.
Starke Algenprobleme führen zu biogener Entkalkung. Dann holen die Algen CO2 aus KH, die dann zerstört wird und gegen Null sinkt. Dadurch ist der pH-Wert nicht mehr stabil und steigt auf über 10! Daher muss speziell die KH stabilisiert werden, wodurch der pH wieder auf normale Werte sinkt.

Noch keine Kundenbewertungen für "JBL StabiloPond KH"