Hundezahnbürste

Eigenschaften
Marken
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
beaphar Zahnbürste für Hunde und Katzen
(20)
beaphar Zahnbürste für Hunde und Katzen
3,99 €
beaphar Zahnbürste für Hunde und Katzen
beaphar Zahnpflege Set (Zahnpasta & Bürste)
(4)
beaphar Zahnpflege Set (Zahnpasta & Bürste)
UVP 9,79 €
7,99 €
(79,90 € / 1 kg)
-18%
beaphar Zahnpflege Set (Zahnpasta & Bürste)
beaphar Zahnpflege Set für Welpen
(0)
beaphar Zahnpflege Set für Welpen
UVP 8,49 €
7,99 €
-6%
beaphar Zahnpflege Set für Welpen
bogadent® Ergo Dual Zahnbürste
(0)
bogadent® Ergo Dual Zahnbürste mini
Varianten erhältlich
UVP 6,49 €
5,99 €
-8%
bogadent® Ergo Dual Zahnbürste
bogadent Silikon-Finger 2 Stück
(0)
bogadent Silikon-Finger 2 Stück
8,99 €
bogadent Silikon-Finger 2 Stück
bogadent Anti-Plaque Finger Adult 2 Stück
(0)
bogadent Anti-Plaque Finger Adult 2 Stück
UVP 12,99 €
11,99 €
-8%
bogadent Anti-Plaque Finger Adult 2 Stück
bogadent Anti-Plaque Finger Welpe 1 Stück
(0)
bogadent Anti-Plaque Finger Welpe 1 Stück
7,49 €
bogadent Anti-Plaque Finger Welpe 1 Stück

Hundezahnbürste – optimale Hygiene und Pflege

Zahnpflege und Zähneputzen beim Hund ist genauso wichtig, wie für Hundebesitzer:innen. Sind die Zähne und Zahnfleisch deines Lieblings gut gepflegt, ersparst du ihm lästige Zahnprobleme, unangenehme Schmerzen und aufwendige Operationen mit Narkose und hohen Kosten. Gegen Zahnbelag, Zahnstein und wundes Zahnfleisch hilft die Verwendung einer Zahnbürste für deinen Hund. Damit kannst du die Maulhygiene deiner Hunde ohne großen Aufwand fördern und sorgst für langlebige, gesunde Hundezähne.

Wie wichtig ist Zahnpflege für den Hund?

Auf Hundezähnen können wie auch beim Menschen Beläge und Zahnstein entstehen. Des Weiteren sammeln sich auch Bakterien im Maul der Fellnasen. Dadurch kann unangenehmer Mundgeruch entstehen und es können sich sogar Entzündungen am Zahnfleisch sowie andere Zahn- und Zahnbetterkrankungen bei Hunden entwickeln. Um die Mundhygiene zu fördern und Folgeerkrankungen zu vermeiden wird die Verwendung einer Hundezahnbürste dringend empfohlen und das in jedem Hundealter. 

Durch eine gute Zahngesundheit bleiben die Beißer deines Hundes bis ins hohe Alter erhalten und behalten ihre Funktionalität. Außerdem vermeidest du kostspielige Zahnbehandlungen beim Tierarzt oder der Tierärztin, die häufig auch unter einer Vollnarkose durchgeführt werden müssen. 

Der Gebrauch einer Zahnbürste für deinen Hund bringt daher zahlreiche Vorteile mit sich. So kann die Reinigung in stressfreier, heimischer Atmosphäre erfolgen. Du kannst dabei selbst die Oberflächen und Zahnzwischenräume reinigen, die passende Zahnbürste bestimmen und den richtigen Geschmack der Zahncreme wählen. 

Die richtige Hundezahnbürste finden

Eine Zahnbürste für den Hund gibt es in verschiedenen Varianten. Während einige Hundebesitzer:innen auf Fingerbürsten setzen, die einfach auf den Finger aufgesetzt werden, schwören andere auf technologische High-End-Geräte mit Ultraschall. Das Wichtigste ist allerdings, nicht nur darauf zu achten, welche Art der Hundezahnbürste du am besten findest, sondern, mit welcher Variante dein treuer Begleiter am besten klarkommt.

Dein Hund sollte auf jeden Fall keine Angst vor der Zahnbürste verspüren. Eine stressfreie Zahnpflege ist sowohl für das Tier als auch für den Menschen ein wichtiger Faktor. Denn es bringt nichts, regelmäßiges Zähneputzen zu forcieren, wenn dein Hund Angst vor der verwendeten Zahnbürste hat oder den Geschmack der Zahnpasta nicht leiden kann. 

In unserem Sortiment bieten wir dir mehrere Varianten, um die optimale Zahnbürste für deinen Hund kaufen zu können. Dazu gehören:

  • Snackzahnbürste 
  • Fingerzahnbürste (Anti-Plaque-Finger) 
  • Fingerzahnbürsten aus Silikon 
  • Dual-Zahnbürsten mit jeweils zwei Bürstenköpfen 
  • Sets aus Bürste und Zahncreme  

Dank verschiedener Zahnbürsten für Hunde und Katzen kannst du mit der richtigen Produktvariante ganz individuell auf die Bedürfnisse und Vorlieben deines Lieblings eingehen. Finde die passende Stärke der Borsten, die richtige Hundezahnpasta und das optimale Zahnpflegespray, um eine bestmögliche Zahnreinigung zu gewährleisten und ebenfalls an schwer zugängliche Stellen zu kommen.

Wie gewöhnst du deinen Hund an die Zahnbürste?

Um deinen Hund an die Reinigung seiner Zähne mit einer Zahnbürste zu gewöhnen, brauchst du vor allem eines: Geduld. Je nach Hunderasse und Charakter ist es das einfachste, deinen Hund ganz behutsam an diese neue Situation heranzuführen. Vielleicht kannst du auch spielerisch damit umgehen, um die Zahnbürste zu einem alltäglichen Begleiter werden zu lassen. Wir haben einige Tipps für dich zusammengefasst:

  • Zunächst muss sich dein Hund an die Berührung am Kopf gewöhnen, bevor du ihn mit einer Zahnbürste pflegen kannst. Hierzu solltest du immer wieder üben, dass das Tier nicht wegzuckt, wenn du es am Kopf berührst. Die besten Positionen hierfür sind sitzend oder seitlich liegend. Belohne selbst kleine Erfolge mit Zuspruch und Hundesnacks.  
  • Jetzt folgt das Berühren der Lefzen. Auch hier gilt es, das Tier langsam und geduldig an die ungewohnte Berührung zu gewöhnen. Kommandos wie "Zähne zeigen" oder "Mund auf" können helfen. Wenn du die Lefzen anheben und die Zähne berühren kannst, folgt der dritte Schritt. 
  • Jetzt geht es darum, das Tier an den Geschmack der Zahnpasta für Hunde zu gewöhnen. Hierfür einfach etwas Zahncreme auf den Bürstenkopf der Zahnbürste geben und den Hund daran riechen und schlecken lassen. Sollte die Bürste noch zu viel Angst bereiten, kann zunächst auch der Finger verwendet werden. 
  • Ist die Zahnpasta und die Zahnbürste deinem Hund vertraut, kannst du mit der Zahnpflege beginnen. Am Anfang empfiehlt es sich erstmal nur einen Zahn zu reinigen – und das nur wenige Sekunden lang mit ganz sanften Bewegungen. Im Anschluss solltest du wieder Lob und Zuneigung ausdrücken. Bis du die komplette Gebiss-Oberfläche schrubben kannst, können einige Wochen vergehen. Gerade bei Welpen ist dieses Vorhaben ein Geduldsspiel.  

Dein Hund sollte niemals Angst vor der Zahnbürste haben. Achte beim Training immer auf eine entspannte und stressfreie Atmosphäre. 

Unser Fazit: Optimale Zahnpflege mit der Hundezahnbürste

In unserem Sortiment findest du eine große Auswahl, um die passende Zahnbürste für deinen Hund kaufen zu können. Wähle die Bürsten-Art, das Material und die Zahncreme, die deinem Tier am besten gefallen. Fördere die Gesundheit der Zähne deines Tieres und ermögliche deinem Liebling so ein lebenslanges Kauen und den uneingeschränkten Genuss seines Lieblingsfutters.