Terrarium Bodengrund

Eigenschaften
Marken
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
JBL TerraBark Bodengrund 20-30mm 20l
(5)
JBL TerraBark Bodengrund 20-30mm 20l
UVP 21,19 €
13,69 €
(0,68 €* / 1 l)
-35%
JBL TerraBark Bodengrund 20-30mm 20l
Trixie Terrariensubstrat Pinienrinde 20l
(9)
Trixie Terrariensubstrat Pinienrinde 20l
UVP 14,99 €
11,79 €
(0,59 €* / 1 l)
-21%
Trixie Terrariensubstrat Pinienrinde 20l
JBL TerraBark Bodengrund 10-20mm 20l
(2)
JBL TerraBark Bodengrund 10-20mm 20l
UVP 18,29 €
15,79 €
(0,79 €* / 1 l)
-14%
JBL TerraBark Bodengrund 10-20mm 20l
Zoo Med Repti Bark
(3)
Zoo Med Repti Bark 8,8l
Varianten erhältlich
UVP 12,49 €
9,19 €
(1,04 €* / 1 l)
-26%
Zoo Med Repti Bark
Exo Terra Forest Bark 26,4 L
(1)
Exo Terra Forest Bark 26,4 L
UVP 21,69 €
18,79 €
(0,71 €* / 1 l)
-13%
Exo Terra Forest Bark 26,4 L

Bei der naturnahen Gestaltung Deines Terrariums spielt der Bodengrund eine große Rolle, immerhin bildet er neben der Vegetation eines der größten Indizien für den Lebensraum. Damit Du für jedes Terrarium den passenden Bodengrund findest, haben wir ein großes Sortiment an hochwertigsten Bodengrundarten in unserem Sortiment.

Natürlich muss man sich vor Anschaffung eines Tieres über dessen Herkunft und die dortigen Bodengrund-Beschaffenheiten informieren. Eine Python kann sich so auf Sand nicht wohlfühlen und Urwaldmoos ist nichts für eine Wüstenschlange. Auch muss man bei der Auswahl auf die dort herrschenden Feuchtigkeitswerte achten. Ob trockenes Klima oder hohe Luftfeuchtigkeit herrscht muss bei der Auswahl beachtet werden.

Ein besonders beliebter Bodengrund ist beispielsweise Torfmoos, auch „Sphagum Moos“ genannt. Es ist speziell geeignet, im Terrarium nasse Gebiete zu schaffen und auf natürliche Art die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Hier beeinflusst der Bodengrund aktiv das Klima im Terrarium. Auch gern gekauft werden "Kokosziegel", Terrarium- Bodengrund aus Fasern der Kokosnussschale. Dieser Bodengrund stimuliert den natürliche Grab- und Verbergungsinstinkt.