MAC's Cat Nassfutter Fleischmenü Ente, Pute, Huhn

Art.-Nr.: 30141
(6)

MAC's Cat Nassfutter Fleischmenü Ente, Pute, Huhn mit besonders hohem Fleischanteil. Ein echter Leckerbissen.

2,49 €
inkl. MwSt.
1 PAYBACK Punkt
Packungsgröße Grundpreis Art.-Nr. Preis  
0,31 € / 100 g 30141 2,49 €
0,31 € / 100 g 35883 14,89 €
0,30 € / 100 g 54249 28,99 € Spartipp
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage
Futtereigenschaft
Getreidefrei, Sensitiv
Spar- & Probierpaket
Sparpaket, Einzeldose
Besondere Bedürfnisse
Allergiker, Empfindliche Verdauung, Verdauungsfördernd
Fleischsorte
Geflügel
Packungsgröße
401 bis 800g
Verpackungsart
Dose

Mac’s Cat ist ein Nassfutter, dass besser kaum sein könnte: Es wird ausschließlich aus Fleisch und Nebenerzeugnissen hergestellt, die auch für den menschlichen Verzehr zugelassen sind. So bekommt ihre Katze nur das Beste! Alle Sorten bestehen aus mindestens 60 - 80 % Fleisch und werden ergänzt von wertvollen Mineralien sowie (je nach Sorte) Obst und Gemüse. Das Futter orientiert sich damit an der natürlichen Nahrung der (Wild-)Katze.

Mac’s Ente, Pute und Huhn ist die ideale Kombination von drei verschiedenen (Wild-)Geflügelarten, die allesamt für eine gute Verdaulichkeit sorgen. Entenfleisch ist nicht so kalorienarm wie die anderen beiden, es besitzt aber viele ungesättigte Fettsäuren, was es zu einem leicht verdaulichen Fleisch macht. Außerdem sind die Fettsäuren gut für ein schönes, glänzendes Fell. Putenbrust besitzt ebenso viel Eiweiß, aber wie gesagt weniger Fett und ist ebenso leicht verdaulich. Abgerundet wird das Ganze von wertvollem Hähnchenfleisch, das ebenso leicht verdaulich ist aufgrund seiner Fettsäuren.

Artikeldetails:

  • getreidefrei und deshalb für Allergiker geeignet
  • besitzt wertvolle Fettsäuren, die für schönes Fell sorgen
  • alle Geflügelsorten sind besonders leicht verdaulich
  • ideal bei schonender Ernährung
  • natürlich ohne künstliche Farb-, Lock und Zusatzstoffe, sowie Zucker- und Salzzusätze
  • ohne Soja
  • Inhalt pro Dose: 800g

Zusammensetzung:
Fleisch (min. 20 % Ente, min 25 % Pute, min 25 % Huhn) und tierische Nebenerzeugnisse (Entenherz, Entenleber, Entenlunge, Putenherz, Putenmagen, Hühnerherz, Hühnerleber, Hühnermagen), Mineralstoffe, Taurin.

Zusatzstoffe je kg: Sensorische Zusatzstoffe, Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin D3 200I.E/kg, Vitamin E 30 mg/kg, Taurin 1.500 mg/kg, Zink als Zinksulfat, Monohydrat 15 mg/kg, Mangan als Mangan-II-sulfat, Monohydrat 3 mg/kg, Jod als Calciumjodat, wasserfrei 0,75 mg/kg, Selen als Natriumselenit/ 0,03 mg/kg

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 10,90 %, Rohfett 6,60 %, Rohasche 2,20 %, Rohfaser 0,30 %, Feuchtigkeit 80,00 %

Fütterungsempfehlung:

Gewicht (kg) Empfohlene Futtermenge (g/Tag)
2 kg 100 - 150 g
3 kg 120 - 180 g
4 kg 150 - 200 g
5 kg 180 - 250 g
6 kg 200 - 300 g
7 kg 225 - 310 g

MAC's Cat Produkt-Sortiment:

Gesamtbewertung:
5 von 5 Sternen
Astrid R. am 30.5.2017

Katzen mögen es sehr gern und es bekommt ihnen auch gut

Karin L. am 5.5.2017

Ich versorge neben zwei eigenen Katzen auch ein paar Streuner. Durch den hohen Fleischanteil ohne Getreide es nicht nur richtig sättigend, auch sehr magenverträglich, d.h. kein Durchfall o.a. Sie erhalten ein tolles Fell, sind gesundheitlich sehr stabil, spart Tierarztkosten - und dies kann man gerade auch bei den Streunern beobachten. Für mich kommt somit kein anderes Futter infrage.

Jörg L. am 1.4.2017

Wird sehr gern gefressen.

Karin L. am 12.3.2017

wird von allen Katzen sehr gerne gefressen; hoher Fleischanteil; sehr gut Magen verträglich; alle Katzen erhalten ein tolles Fell; riecht sehr gut; angebrochenes Futter / Doseninhalt sieht auch am nächsten Tag noch sehr appetitlich aus.

Jacqueline D. am 12.3.2017

hoher fleischanteil.katzen nehmen es gut an

Karin L. am 12.12.2016

Ich füttere schon seit vielen Jahren unsere Katzen vorwiegend mit MAC's. Katzen sind nun einmal Fleischfresser und dieses Futter ist auch für Magen empfindliche Katzen sehr verträglich. Selbst unsere "Streuner", die regelmäßig mit versorgt werden, erhalten ein tolles Fell und eine gute gesundheitliche Stabilität, somit Ersparnis auch von hohen Tierarztkosten.

Unsere Empfehlungen für dich