Trockenfutter für Katzen

Eigenschaften
Marken
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
N&D Cat Ocean mit Hering & Orange für kastrierte Katzen
(0)
N&D Cat Ocean mit Hering & Orange für kastrierte Katzen 1,5kg
Varianten erhältlich
27,49 €
(18,33 €* / 1 kg)
N&D Cat Ocean mit Hering & Orange für kastrierte Katzen
NUTRO WILD FRONTIER Katze mit Lachs & Weißfisch
(0)
NUTRO WILD FRONTIER Katze mit Lachs & Weißfisch 1,4kg
Varianten erhältlich
13,99 €
(9,99 €* / 1 kg)
NUTRO WILD FRONTIER Katze mit Lachs & Weißfisch
Almo Nature Holistic dry Cat mit Truthahn und Reis 12kg
(1)
Almo Nature Holistic dry Cat mit Truthahn und Reis 12kg
UVP 59,90 €
46,99 €
(3,92 €* / 1 kg)
-22%
Almo Nature Holistic dry Cat mit Truthahn und Reis 12kg
N&D Kitten Kabeljau, Garnele, Kürbis & Melone
(0)
N&D Kitten Kabeljau, Garnele, Kürbis & Melone 1,5kg
Varianten erhältlich
28,99 €
(19,33 €* / 1 kg)
N&D Kitten Kabeljau, Garnele, Kürbis & Melone
N&D Cat Ocean Adult mit Hering, Kürbis & Orange
(0)
N&D Cat Ocean Adult mit Hering, Kürbis & Orange 1,5kg
Varianten erhältlich
28,49 €
(18,99 €* / 1 kg)
N&D Cat Ocean Adult mit Hering, Kürbis & Orange
N&D Cat Pumpkin Lamm, Kürbis  & Heidelbeere für kastrierte Katzen
(0)
N&D Cat Pumpkin Lamm, Kürbis & Heidelbeere für kastrierte Katzen ...
Varianten erhältlich
27,49 €
(18,33 €* / 1 kg)
N&D Cat Pumpkin Lamm, Kürbis  & Heidelbeere für kastrierte Katzen
Kitty's Farm Garden
(0)
Kitty's Farm Garden 2kg
Varianten erhältlich
18,79 €
(9,40 €* / 1 kg)
Kitty's Farm Garden
Kitty's Farm Kitten
(0)
Kitty's Farm Kitten 400g
Varianten erhältlich
6,89 €
(17,23 €* / 1 kg)
Kitty's Farm Kitten
Superfood Menü Huhn
(0)
Superfood Menü Huhn 2kg
Varianten erhältlich
29,99 €
(15,00 €* / 1 kg)
Superfood Menü Huhn
Superfood Menü Ente
(0)
Superfood Menü Ente 2kg
Varianten erhältlich
33,49 €
(16,75 €* / 1 kg)
Superfood Menü Ente
Superfood Menü Rind
(0)
Superfood Menü Rind 2kg
Varianten erhältlich
UVP 31,85 €
29,99 €
(15,00 €* / 1 kg)
-6%
Superfood Menü Rind
ACANA Cat Indoor Entrée
(0)
ACANA Cat Indoor Entrée 1,8kg
Varianten erhältlich
UVP 16,99 €
15,99 €
(8,88 €* / 1 kg)
-6%
ACANA Cat Indoor Entrée
ACANA Cat Pacifica
(0)
ACANA Cat Pacifica 1,8kg
Varianten erhältlich
22,49 €
(12,49 €* / 1 kg)
ACANA Cat Pacifica
ACANA Cat Bountiful Catch
(0)
ACANA Cat Bountiful Catch 2x4,5kg
Varianten erhältlich
UVP 75,98 €
69,99 €
(7,78 €* / 1 kg)
-8%
ACANA Cat Bountiful Catch

Hochwertiges Trockenfutter für Katzen: So fütterst du deine Samtpfote richtig

Nicht selten fangen Freigänger die ein oder andere Maus, die der Hauskatze zwar schmeckt, aber auf Dauer ein wenig praktikables Futtermittel ist. Mit Katzentrockenfutter bietest du deiner Fellnase eine leckere Alternative mit ausgewogenem Nährstoffmix, der super schmeckt und gleichzeitig die Gesundheit fördert. Unterschiedliche Varianten und Geschmacksrichtungen sorgen für Abwechslung auf dem Speiseplan, sodass auch skeptische Katzen nicht wiederstehen können. Hier erfährst du, wie du das perfekte Katzentrockenfutter auswählst.

Was ist Trockenfutter für Katzen und welche Arten gibt es?

Bei Trockenfutter für Katzen handelt es sich im Normalfall um ein Alleinfutter, das alle erforderlichen Nährstoffe in ausgewogener Menge enthält – du musst also nichts hinzufügen. Komprimiert ist das Ganze in kleine, trocken gepresste Kroketten, die es in unterschiedlichen Varianten gibt:

  • Alter: Kitten/Junior (bis ca 1. Lebensjahr), Adult, Senior (ab ca. 7. Lebensjahr)
  • Gesundheit: Spezialfutter für kastrierte Katzen, Allergiker, Katzen mit Verdauungsproblemen oder Diabetes und Weiteres
  • Verträglichkeit: Getreidefrei, glutenfrei, verschiedene Fleischvarianten und Weiteres
  • Geschmacksrichtungen: unterschiedlich. In aller Regel Fleischsorten (z.B. Geflügel, Lamm, Lachs) mit Beilage (z.B. Kartoffel, Ei)  

Für alle Bedürfnisse ist das passende Katzentrockenfutter erhältlich. So besitzt Jungtierfutter einen höheren Energiegehalt und hochwertige Proteine, während Senioren-Futter häufig einen reduzierten Phosphorgehalt, aber mehr Antioxidantien aufweist. Wertvolle Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sind in jedem gut ausgewogenen Trockenfutter für Katzen enthalten. Die genaue Zusammensetzung des Futters findest du auf der Rückseite der Verpackung: Dort sind unter anderem Inhaltsstoffe und die empfohlene Futtermenge aufgeführt.

Unser Tipp: Mehr Abwechslung beim Füttern schaffst du mit speziellem Intelligenzspielzeug für Katzen. Auch ein Futterball für Katzen verbindet die Futteraufnahme mit mehr Spaß. Berücksichtige die zusätzliche Menge jedoch bei der Futter-Tagesration.

5 Gründe, wieso du dich für Katzentrockenfutter entscheiden solltest

Gutes Katzentrockenfutter enthält in aller Regel viel Fleisch: Dieses bietet hochwertige Proteine und Fette, um den Eiweiß- und Energiebedarf zu decken und versorgt das Tier mit essenziellen Fettsäuren. Zudem verfügt Fleisch über bestimmte Aminosäuren, die für die Katze lebensnotwendig sind – insbesondere Taurin und Arginin. Achte somit auf einen hohen Fleischanteil im Trockenfutter für Katzen.

Hochwertiges Trockenfutter für Katzen hält deine Samtpfote fit und birgt zahlreiche Vorteile:

  1. Fördert das natürliche Fressverhalten: Die Fellnasen sollten drei bis viermal am Tag kleinere Portionen fressen. Katzentrockenfutter eignet sich dafür hervorragend, da die Tagesration (abhängig von Alter und Gewicht – beim erwachsenen Tier in Abhängigkeit vom gewählten Futter meist rund 200-250 g) den Tag über im Katzennapf verbleiben kann und deine Katze sich ihre Futterzeiten selbst wählt - vorausgesetzt, sie frisst nicht zu gierig. Ein Futterautomat für Katzen ist dabei sehr hilfreich.
  2. Einfache Aufbewahrung: Katzentrockenfutter kommt im praktischen Beutel zu dir nach Hause und kann ungekühlt gelagert werden. Geöffnet und im luftdichten Plastikbehälter verpackt, kannst du das Katzenfutter frisch halten und es über mehrere Wochen füttern.
  3. Fördert die Zahnhygiene: Durch die feste Konsistenz der Kroketten wird Zahnbelag natürlich abgerieben. Für zusätzliche Hygiene empfiehlt sich tägliches Zähneputzen.
  4. Gut für die Umwelt: Statt unzähliger Dosen, die viel Verpackungsmüll produzieren, ist Katzentrockenfutter in einfachen Säcken verpackt. Diese lassen sich leicht recyceln und sind zudem leichter zu tragen.
  5. Günstiger Einkaufspreis: Auch wenn das Wohlergehen der Katze im Vordergrund steht, ist auch der Preis relevant. Dieser liegt bei trockenem Futter je nach Marke meist unter dem Nassfutterpreis.

Trockenes Katzenfutter enthält nur wenig Wasser, was trotz Katzenbrunnen bei mäkelig trinkenden Katzen zu einer geringeren Wasseraufnahme führen kann. Unsere Empfehlung: Biete deinem Stubentiger eine Mischung aus Trocken- und Nassfutter an. Nassfutter ist für viele Katzen ein ganz besonderer Leckerbissen. Das Nassfutter kann beispielsweise abends in einem getrennten Futternapf bereitgestellt werden.

Unser Tipp: Eine Napfunterlage für Katzen hilft dabei, den Futterplatz hygienisch sauber zu halten.

Katzen richtig füttern: Tipps für eine ausgewogene Ernährung

Katzen besitzen eine starke Nahrungsprägung: Sie fressen mit Vorliebe das, was sie als Jungtier erhalten und für gut befunden haben. Erhält eine junge Katze ausschließlich Nassfutter, wird die spätere Umstellung zu Katzentrockenfutter mitunter schwierig. Daher ist bei jungen Kätzchen eine abwechslungsreiche Nahrung besonders wichtig, um später nicht an nur ein Futter gebunden zu sein. Eine Umstellung kannst du vornehmen, indem du das gewohnte Futter Schritt für Schritt dem Neuen mischst. Dein Liebling wird dir etwas Abwechslung in den Geschmacksrichtungen sicher danken und sein Katzentrockenfutter lieben.