Kattovit Feline Diet Urinary Huhn

Art.-Nr.: 1000074355
(1)

Das KATTOVIT Feline Diet Urinary mit Huhn ist ein herzhaftes Nassfutter für Katzen und beugt der Bildung von Harnsteinen vor.

9,80 €
UVP 11,40 € (-14,0%)
inkl. MwSt.

zzgl. Versand

4 PAYBACK Punkte
Packungsgröße Grundpreis Art.-Nr. Preis  
4,41€ / 1 kg 1000074355 9,80 €
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 4-6 Werktage
Tiergröße
alle Größen
Fleischsorte
Huhn, Rind
Lebensphase
Adult
Futtereigenschaften
Glutenfrei
Besondere Bedürfnisse
Gegen Harnstein
Marke
Kattovit
Futterlinie
Kattovit Feline Diet
Packungsgröße
12x185g
Aktionsnummer
4145

Kattovit Feline Diet Urinary - Struvitstein-Prophylaxe FLUTD (C-Rezeptur) Zur Verringerung von Struvitsteinrezidiven. Kattovit Feline Diet - URINARY wurde nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt. Zur Vorbeugung von Harnsteinen (Feline lower urinary tract disease - FLUTD) wurde die Zusammensetzung des Futters so entwickelt, dass der pH-Wert des Katzenurins mit 6,5 deutlich im niedrigen Bereich liegt. Kattovit URINARY enthält harnansäuernde Stoffe (DL-Methionin, Ammoniumchlorid und Calciumsulfat) und hat einen niedrigen Magnesiumgehalt. Der pH-Wert ist geprüft und wird kontrolliert. Glutenfrei.

Artikeldetails:

  • zur Vorbeugung von Harnsteinen
  • reduzierter Magnesiumgehalt
  • enthält harnansäuernde Stoffe
  • glutenfrei
  • 185g je Dose
Zusammensetzung

37% Huhn (Leber, Haut, Herzen, Magen, Muskelfleisch) Rinderlunge, Magen, Leber, Mineralstoffe (u.a. 0,3% Calciumsulfat).

Zusatzstoffe

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin D3: 200I.E., Vitamin E: 20mg, Zink (E6): 5mg, Jod (3b201): 0,2mg, Mangan (3b503): 2mg. DL-Methionin: 2.000mg.
Technologische Zusatzstoffe: Ammoniumchlorid 400mg

Analytische Bestandteile

Rohprotein 10,0%, Fettgehalt 7,0%, Rohfaser 0,5%, Rohasche 2,2%, Feuchtegehalt 79%, Calcium 0,33%, Phosphor 0,24%, Magnesium 0,016%, Kalium 0,2%, Natrium 0,32%, Chlorid 0,33%, Schwefel 0,2%.

Gewicht der Katze 3kg: ca. 170g pro Tag, 5kg: ca. 240g pro Tag. Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen. Frisches Wasser zur freien Verfügung sollte immer bereitstehen. Empfohlene Dauer der Fütterung: bis zu 6 Monaten. Die Futtermenge kann je nach Alter, Aktivität und Rasse variieren.

Gesamtbewertung:
4 von 5 Sternen
Katrin A. am 15.4.2020

Wird oft ganz gut gefressen.