Eheim classicLED

Art.-Nr.: 1000059501
(4)

Das Eheim classicLED Leuchmittel für die optimale Beleuchtung in Ihrem Aquarium.

47,07 €
UVP 49,99 € (-5,8%)
inkl. MwSt.

inkl. Versand

23 PAYBACK Punkte
Art.-Nr. Preis UVP Ersparnis
1000059501 47,07 € 49,99 € 5,84%
1000059502 59,45 € 64,99 € 8,52%
1000059503 77,97 € 84,99 € 8,26%
1000059504 87,72 € 99,99 € ausverkauft
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 4-6 Werktage
Gefahrgutklasse
N
Länge (aufgebaut)
55 cm, 74 cm, 94 cm, 114 cm
Modell
550mm, 740mm, 940mm, 1140mm
Energiezufuhr
Netzstecker
Leistung (W)
12, 13, 17, 20
Marke
EHEIM
Leuchtmittel
LED
Wasserart
Süßwasser
Aktionsnummer
4401

EHEIM classicLED ist in vier Längen von 550, 740, 940 und 1140 Millimetern erhältlich und durch den ausziehbaren Bügel ganz einfach zu montieren. Die LED-Leiste passt sich jedem Aquarium bis zu einer Breite von 1,20 Metern perfekt an. Sie leuchtet dieses mit einem Abstrahlwinkel von 120° bis zum Beckenboden optimal aus. Das ultrakompakte und sehr schlanke Design passt unter alle Abdeckungen und ist somit für nahezu alle Aquarien einsetzbar.
Mit einer tageslichtähnlichen Farbtemperatur von 6500 Kelvin sorgt EHEIM classicLED für ein gesundes Wachstum von Fischen und Pflanzen. Das Wasser erscheint für den Betrachter angenehm klar.
Der Stromverbrauch der EHEIM classicLED misst je nach Länge 12 bis 20 Watt. EHEIM classicLED ist wasserdicht (IPx7) und durch Niedervolttechnik besonders sicher. Die mittlere Lebensdauer liegt bei mindestens 35 000 Stunden.
Erhältlich ist die EHEIM classicLED inklusive LED Sicherheitsnetzteil.

Leistung:
12 W, 13W, 17W, 20W

EHEIM Produkt-Sortiment:

Gesamtbewertung:
4 von 5 Sternen
Verifizierte/r Tierfreund/in am 31.3.2020

Ware einwandfrei geliefert. Fische haben wieder Licht. Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Weiter so!

Klaus H. am 23.12.2018

es handelt sich um eine Classic LED für ein 60er Becken aber alles okj

Verifizierte/r Tierfreund/in am 27.11.2018

Verarbeitung und Einbaumöglichkeit sicher ganz ok. Für ein 240 Liter Schwachlichtbecken benötigt man aber schon mindestens zwei dieser Balken. Um eine mittlere Lichtausbeute zu erzielen wären drei bis vier Classics vonnöten, was den Energiespareffekt gegenüber Halogenleuchten zunichte macht. Ergo: Lichtleistung reicht vorne und hinten nicht aus. Die Teile dienen wohl als vorübergehender Platzhalter in günstigeren Aquariumkombinationen, um relativ schnell durch leistungsstärkere Leisten ausgetauscht zu werden. Rüffel an den Hersteller hinsichtlich der Ökobilanz.

Jochen P. am 15.11.2018

unkompliziert anzuschliessen und zu befestigen