Hundefilm: Die unglaublichen Abenteuer von Bella

3660
27

Gewinnspiel zum Kinostart von die unglaublichen Abenteuer von Bella

Hundeliebhaber, bitte lächeln! Bellas unglaubliche Reise war lang, gefährlich und verrückt. Nach 600 Kilometern auf vier Pfoten, kommt der verspielte Vierbeiner am 24.01.2019 in die deutschen Kinos. Mit etwas Glück schickt dich ZooRoyal zur Fellnase und ihren bewegenden Erlebnissen.

Hündin Bella und ihr Herrchen Lukas sind ein Herz und eine Seele. Bald trennen das Duo Hunderte Kilometer. Entschlossen zurückzukehren, bricht die Hundedame in die weite Welt auf. Bei ihren Abenteuern ändert sich nicht nur Bellas Schicksal.

Findet Bella ihre geliebte Familie wieder? Mach bei unserer tierischen Verlosung mit und finde es heraus. Sei dabei und erlebe Bellas abenteuerlichen Heimweg voller Herausforderungen!

Kinokarten für den neuesten Hundefilm gewinnen

Verlosung: 2×2 Freikarten zum Kinostart

Liebst du Hundefilme? Wir haben tolle Neuigkeiten. ZooRoyal will dich auf ein tierisches Abenteuer einladen. Zum Kinostart von „DIE UNGLAUBLICHEN ABENTEUER VON BELLA“ am 24.01.2019, verlosen wir in Kooperation mit S&L Medianetworx GmbH, 2 x 2 Freikarten, inklusive Filmplakat.

So gewinnst du Bellas Freikarten

Bellas Geschichte zeigt eine innige Freundschaft zwischen Mensch und Tier. Hast du auch einen tierisch besten Freund? Erzähl uns in einem Satz, was die Freundschaft zu einem Tier so besonders macht. Mach mit und kommentier hier fleißig unser Gewinnspiel. Unter allen Kommentaren, die hier bis 27.01.2019 eingehen, verlosen wir zwei Gewinner. Wir benachrichtigen die Gewinner per E-Mail.

Einlösbar sind die Freikarten in allen deutschen Kinos, die den Film ausstrahlen.

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweisen.

Jetzt mitmachen und gewinnen. Wir drücken dir alle Pfoten.

Der Trailer zum Film

Egal, ob deine Vorfreude schon groß ist oder du noch unschlüssig bist. Jetzt einstimmen und den ergreifenden Trailer ansehen.

Regie führte Charles Martin Smith („Mein Freund, der Delfin“). Das Drehbuch stammt vom Autor des gleichnamigen Buches A DOG’S WAY HOME, W. Bruce Cameron, und Drehbuchautorin Cathryn Michon („Bailey – ein Freund fürs Leben“). Bryce Dallas Howard („Jurassic World“) leiht im Original Hündin Bella ihre Stimme. In den Hauptrollen sind Ashley Judd („Die Bestimmung“-Reihe), Jonah Hauer-King („The Last Photograph“), Alexandra Shipp („X-Men: Apocalypse“), Wes Studi („A Million Ways to Die in the West“) und Edward James Olmos („Blade Runner 2049“) zu sehen. Als Produzent fungiert Gavin Polone („Bailey – ein Freund fürs Leben“). Yu Dong, Jeffrey Chan, Robert J. Dohrmann, T.D. Jakes und Derrick Williams zeichnen als Executive Producers von DIE UNGLAUBLICHEN ABENTEUER VON BELLA verantwortlich.

 

Ab Donnerstag, 24. Januar nur im Kino!

Hilf uns, unseren Service weiter zu verbessern. War dieser Artikel hilfreich für dich?

Kommentare, Fragen und Antworten
  1. Christian sagt:

    Weil Tiere einfach so pur und unschuldig sind und wir bei ihnen viel finden, was dem Menschen abhanden gekommen ist 🙂
    Ein wahrerer, treuer Freund fürs Leben.

  2. Annemarie sagt:

    Die Beziehung zu Tieren ist immer aufrichtig und ehrlich.

  3. Vanessa sagt:

    Weil mein Hund immer für mich da ist und mich aufbaut 🙂

  4. Philipp Denk sagt:

    Das pure Vertrauen ist der Hammer. 🙂

  5. Falko sagt:

    Freundschaften zu Tieren vermögen mir allein aufgrund des Umstandes, dass diese fast ausschließlich auf Körpersprache basieren und dabei den zwischenmenschlichen – additional werthaltige verbale Kommunikationsmittel implizierende – Beziehungen hinsichtlich Verständnis, Innigkeit & Liebe in nichts nachstehen, zu imponieren!

  6. Doreen sagt:

    In einem Satz….das wird schwierig. Ich denke weil eine tierische Freundschaft einfach ehrlich, herzlich und wohltuend ist.

  7. Birgit sagt:

    Weil es echt ist ❤️

  8. Karola Dahl sagt:

    Eine innige Freundschaft aufzubauen scheint für Tiere Menschen gegenüber einfacher zu sein, während eine solche Beziehung zwischen Menschen durch viele Wagnisse, Vorkommnisse schwieriger zu managen zu sein scheint.

  9. Tanja sagt:

    Meine beiden Katzendamen stehen seit 12 Jahren alle Höhen und Tiefen mit mir durch, lieben mich so wie ich bin, könnten mich niemals enttäuschen, besitzen mehr Empathie als so mancher Mensch, schenken mir Nähe und Vertrauen, sie bereichern mein Leben, kurzum: sie sind wundervolle Freunde❣️❣️

  10. Tina sagt:

    Der Trailer ist so schön und traurig. Diesen Film möchte ich unbedingt sehen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.