Hamsterfutter

Eigenschaften
Marken
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Bunny Lust auf Natur DAS WURMT - Mehlwürmer 35g
(2)
Bunny Lust auf Natur DAS WURMT - Mehlwürmer 35g
4,39 €
(125,43 €* / 1 kg)
Bunny Lust auf Natur DAS WURMT - Mehlwürmer 35g
Vitakraft Emotion Beauty Selection Hamster 600g
(1)
Vitakraft Emotion Beauty Selection Hamster 600g
5,69 €
(9,48 €* / 1 kg)
Vitakraft Emotion Beauty Selection Hamster 600g
JR Hanf-Stäbchen
(0)
JR Hanf-Stäbchen 20 g
Varianten erhältlich
2,89 €
(144,50 €* / 1 kg)
JR Hanf-Stäbchen
Bunny Lust auf Natur DIE WILDEN 13 - Natur-Mix aus 13 Komponenten 75g
(0)
Bunny Lust auf Natur DIE WILDEN 13 - Natur-Mix aus 13 Komponenten 75g
UVP 3,79 €
2,89 €
(38,53 €* / 1 kg)
-24%
Bunny Lust auf Natur DIE WILDEN 13 - Natur-Mix aus 13 Komponenten 75g
ZooRoyal Wiesenheu mit natürlichem Kräuteranteil
(0)
ZooRoyal Wiesenheu mit natürlichem Kräuteranteil 2x1Kg
Varianten erhältlich
3,09 €
(1,55 €* / 1 kg)
ZooRoyal Wiesenheu mit natürlichem Kräuteranteil
Vitakraft Emotion Beauty Selection Hamster 2x600g
(1)
Vitakraft Emotion Beauty Selection Hamster 2x600g
10,99 €
(9,16 €* / 1 kg)
Vitakraft Emotion Beauty Selection Hamster 2x600g
Versele Laga Crispy Muesli - Hamsters & Co
(0)
Versele Laga Crispy Muesli - Hamsters & Co 2,75kg
Varianten erhältlich
UVP 8,20 €
4,99 €
(1,81 €* / 1 kg)
-39%
Versele Laga Crispy Muesli - Hamsters & Co
Vitakraft Kräcker® Frucht & Flakes
(0)
Vitakraft Kräcker® Frucht & Flakes 2 Stück
Varianten erhältlich
1,89 €
(16,88 €* / 1 kg)
Vitakraft Kräcker® Frucht & Flakes
Versele Laga Nature Mini Hamster 400g
(0)
Versele Laga Nature Mini Hamster 400g
UVP 4,75 €
3,99 €
(9,98 €* / 1 kg)
-16%
Versele Laga Nature Mini Hamster 400g
Versele Laga Nature Hamster 2,3kg
(1)
Versele Laga Nature Hamster 2,3kg
17,49 €
(7,60 €* / 1 kg)
Versele Laga Nature Hamster 2,3kg
Bunny Nature HamsterTraum EXPERT
(0)
Bunny Nature HamsterTraum EXPERT 500 g
Varianten erhältlich
8,89 €
(17,78 €* / 1 kg)
Bunny Nature HamsterTraum EXPERT
Bunny Nature ZwerghamsterTraum EXPERT
(0)
Bunny Nature ZwerghamsterTraum EXPERT 500 g
Varianten erhältlich
8,89 €
(17,78 €* / 1 kg)
Bunny Nature ZwerghamsterTraum EXPERT
Vitakraft Emotion Kräcker Herbal & Fruit Zwergkaninchen 12 Stück
(0)
Vitakraft Emotion Kräcker Herbal & Fruit Zwergkaninchen 12 Stück
14,29 €
(42,53 €* / 1 kg)
Vitakraft Emotion Kräcker Herbal & Fruit Zwergkaninchen 12 Stück
Vitakraft Emotion Kräcker Herbal Chinchillas 12 Stück
(0)
Vitakraft Emotion Kräcker Herbal Chinchillas 12 Stück
14,29 €
(21,26 €* / 1 kg)
Vitakraft Emotion Kräcker Herbal Chinchillas 12 Stück
Vitakraft Emotion Kräcker Fruit Hamster 12 Stück
(0)
Vitakraft Emotion Kräcker Fruit Hamster 12 Stück
14,29 €
(21,26 €* / 1 kg)
Vitakraft Emotion Kräcker Fruit Hamster 12 Stück

Hamsterfutter – Richtige Ernährung für kleine Nagetiere

Als niedliche Haustiere verzaubern Hamster die Herzen vieler Tierliebhaber. Die kleinen Nager sind jedoch in ihrer Haltung recht anspruchsvoll. Dies sollte nicht unterschätzt werden. Neben einem sauberen Nagerstall und spaßigem Nagerspielzeug spielt auch die Ernährung eine entscheidende Rolle bei der Hamsterhaltung. Welches Hamsterfutter für die kleinen Tierchen geeignet ist und was es bei der Fütterung zu beachten gilt, erfährst du im Folgenden. 

Wie viel Futter braucht ein Hamster?

Die Hamster-Ernährung ist eine Kombination aus trockenem Hamsterfutter und tierischem Eiweiß. Eiweißlieferanten sollten ungefähr 3- bis 4-mal pro Woche gereicht werden, während bei Trockenfutter rund 2 Teelöffel oder 1 Esslöffel pro Tag empfohlen sind.

Du kannst deinem Hamster Milchprodukte als Ergänzungsfutter in kleinen Dosen – etwa 1 Teelöffel in der Woche – zufüttern. Diese Nahrungsmittel haben eine positive Wirkung auf die Verdauung, die durch enthaltene Bakterien gefördert wird. Viele Nagetierchen reagieren empfindlich auf Laktose, weshalb du hier auf Magermilchprodukte zurückzugreifen kannst. Diese enthalten weniger Milchzucker.

Unser Tipp: Vermeide zu große Futtermengen, da Hamster in ihrem Kleintierheim gerne Nahrungsvorräte zwischen dem Kleintierstreu anlegen. Richte dich hinsichtlich der Fütterung nach deinem Hamster und beobachte, wie viel er auch tatsächlich frisst.

Trockenfutter für Hamster: Was kommt rein?

Trockenfutter ist beim Hamsterfutter der wichtigste Bestandteil und sollte daher täglich gefüttert werden. Eine ausgewogene Ernährung kombiniert vor allem verschiedene Getreidearten wie Hafer, Weizen, Hirse, Gerste, Roggen oder Buchweizen. Gutes Kleintierfutter für Hamster sollte zusätzlich aus weiteren Komponenten bestehen:

  • Kleinsämereien
  • Kräuter
  • Nüsse und Kerne
  • Grünfutter
  • Obst
  • Gemüse   

In Kleinsämereien wie Leinsaat, Hanf, Sesam, Dill oder Mohn sind wichtige Mineralien und Vitamine enthalten. Auch Chiasamen oder unterschiedliche Grassamen kannst du ins Hamsterfutter integrieren.

Nagetiere lieben verschiedenste Nüsse und Kerne. Aufgrund des hohen Fettanteils solltest du diese Leckerbissen jedoch nur als Snacks zwischendurch füttern. Von Hamstern bevorzugte Nussarten sind Sonnenblumenkerne, Walnüsse, Kürbiskerne oder auch Erdnüsse, die aber höchstens alle 2 bis 3 Tage in kleinen Mengen auf dem Speiseplan stehen.

Hamsterfutter: Grünfutter und Kräuter?

Hamsterfutter besteht weiterhin aus getrockneten Kräutern wie Petersilie, Löwenzahn, Kamille oder auch Brennnessel. In kleinen Mengen sollten sie der Futterportion beigemischt sein. Neben getrockneten Kräutern benötigt dein Hamster wichtige Vitamine aus pflanzlichem Grünfutter. In kleinen Mengen verträgt dein Hamster Möhrenkraut, Fenchelgrün oder Kohlrabiblätter.

Unser Tipp: Grünfutter und Kräuter können wunderbar im eigenen Garten oder in der freien Natur gesammelt werden. Achte beim Ernten in jedem Fall auf einen sauberen und schadstoffarmen Standort der Pflanzen.

Obst und Gemüse als Hamsterfutter

In einem guten Hamsterfutter ist meist auch getrocknetes Obst und Gemüse enthalten, das für eine tolle Abwechselung sorgt. In kleinen Portionen kann auch gerne frisches Obst oder Gemüse gefüttert werden. Etwa einmal täglich kannst du deinem Hamster gut gewaschene Möhren, Paprika, Gurke oder andere vitaminreiche Sorten in den Futternapf legen. Du wirst schnell merken, welche Sorten dein Haustier am liebsten frisst.

Obst sollte aufgrund des höheren Zuckergehalts nur einmal pro Woche als kleiner Snacks unter das Futter gemischt werden. Steinobst oder exotische Früchte eignen sich weniger zur Fütterung, da diese Sorten von deinem Hamster nicht gut verdaut werden können. Äpfel, Trauben oder Beeren kannst du deinem Liebling jedoch problemlos anbieten.

Tierisches Hamsterfutter

Bei einer ausgewogenen Ernährung für Nager dürfen auch Proteine nicht fehlen. Getrockneten Insekten enthalten hochwertige, tierische Eiweiße, die das Hamsterfutter optimal ergänzen. Grillen oder Mehlwürmer stehen daher für Kleintiere auf dem Speiseplan. Alternativ kannst du deinem Hamster auch Bauchflohkrebse oder Garnelen anbieten. Mit spannendem Käfigzubehör wie Pappröhrchen oder Labyrinthen wird die Fütterung sogar zu einem tollen Erlebnis und dein Hamster bekommt zusätzliche Bewegung.

Gibt es passendes Zubehör für Hamsterfutter?

Nicht nur die feste Nahrung ist für deinen Hamster wichtig. Achte immer darauf, dass dein Haustier genügend frisches Wasser in seiner Nagertränke oder Trinkflasche zu Verfügung hat, das einmal am Tag gewechselt werden sollte. Möchtest du mit deinem Liebling verreisen, kannst du für den Kleintiertransport das Hamsterfutter auch immer in einer separaten Futtertasche mitführen.