Aqua Medic mV controller ohne Elektrode

Art.-Nr.: 1000011867
(0)

249,99 €
UVP 334,00 € (-25,2%)
inkl. MwSt.

inkl. Versand

124 PAYBACK Punkte
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-4 Werktage
Gefahrgutklasse
N
Marke
Aqua Medic
Art
Messtechnik

Mit dem Aqua Medic mV controller kann das Redoxpotenzial in Aquarien überwacht und gesteuert werden. Das Gerät verfügt über einen weiten Regelbereich von - 500 bis + 500 mV (Messbereich von - 1.000 bis + 1.000 mV).

Das Redoxpotenzial is eine elektrische Messgröße, die ein Maß für die Redoxreaktionen im Wasser angibt. Von Bedeutung ist das Redoxpotenzial im Aquarium:

  • Bei der Beurteilung der Wasserqualität im Meerwasseraquarium. Der ideale Wert liegt zwischen 300 und 400 mV. Er kann bei Bedarf mit Ozon auf den gewünschten Wert angehoben werden. Je höher der Wert liegt, desto mehr überwiegen die Oxidationsreaktionen, d. h. desto “sauberer” ist das Wasser. 
  • Beim Betrieb von anaeroben Denitrifikationsfiltern. Hier wird das Redoxpotenzial zur Beurteilung der Aktivität herangezogen. Der ideale Wert liegt zwischen -50 mV und -100 mV. Auch bei anderen Verfahren wird das Redoxpotenzial zur Regelung herangezogen. In Schwimmbädern wird das Redoxpotenzial durch Chlorzugabe auf +700 mV angehoben und so desinfiziert. 


Es ist im Meerwasseraquarium zur Steuerung einer Ozonzugabe sowie in Meer- und Süßwasserbecken zur Steuerung des Nitratabbaues in anaeroben biologischen Filtern (Aqua Medic Nitratreductor) einzusetzen. Das Gerät ist mit einem BNC-Anschluss für die Elektrode ausgestattet. Wir empfehlen die Aqua Medic Elektrode mit Kunststoffschaft.

 Bedienungsanleitung-Aqua-Medic-mV-controller-mV-2001-c

Noch keine Kundenbewertungen für "Aqua Medic mV controller ohne Elektrode"
Unsere Empfehlungen für dich