Ein Unternehmen der REWE
 Kostenloser Versand in Deutschland ab 19€
 Wir sind für Sie da 0221/1773-1000
 25 Jahre Erfahrung im Bereich Heimtierbedarf
Sie sind hier:

Zubehör für Teichprofis

zubehoer-fuer-teichprofis

Nicht selten wird beim Teichbau unscheinbares Zubehör, wie Schläuche oder Steckdosen vergessen. Viele beschäftigen sich mit den großen, scheinbar wichtigeren Sachen wie Filtern oder der Beleuchtung. Erfahre hier alles zum hilfreichen „kleinen“ Teichzubehör, ohne das aber kein Teich funktioniert.

Zum Teichzubehör-Sortiment

Wenn man sich die Ausstattung für den Gartenteich anguckt, stehen vor allem die „großen“ Bereiche Teichtechnik, -bau, -gestaltung und -pflege im Fokus: Man vergleicht die Durchflussmenge von Pumpen, wägt Vor- und Nachteile von verschiedenen Teichfolien ab und stellt ein individuell abgestimmtes Wasserpflege-Set zusammen, das speziell auf die Ansprüche des eigenen Teiches abgestimmt ist. Viele Teichbesitzer vergessen allerdings, dass auch kleine Dinge große Effekte erzielen können – und genauso Probleme am und im Teich verursachen, wenn man sie nicht beachtet.

Unverzichtbar für den Folienteich

Die meisten Teiche werden heutzutage mit Teichfolie angelegt. Dazu benötigt man zunächst geeignetes Folienklebeband. Fixofol beispielsweise verbindet einzelne Teichfolienabschnitte sicher und zuverlässig miteinander. Das ist vor allem hilfreich, wenn der Teich keine ovale oder runde Standardform hat und man mit einzelnen Folienzuschnitten arbeiten muss. Versiegelt man diese Schnittkanten nicht von vorn herein sauber miteinander, ist früher oder später mit Wasserverlusten zu rechnen: Diese Löcher in der Folie müssen dann erst aufwändig gesucht und geflickt werden.

Unabhängig davon, woher die Lecks in der Folie stammen: Flicken muss man sie so oder so, andernfalls verliert der Teich immer mehr Wasser und kippt irgendwann um. Ein Folien-Reparatur-Set ist hier das Mittel der Wahl. Der enthaltene Hochleistungs-Kleber ist fisch- und pflanzenverträglich und lässt sich dank mitgelieferter Tülle unkompliziert auftragen; die nötigen Flick-Folienstücke sind auch schon dabei. So werden alle Lecks schnell beseitigt, und ein stabiler Wasserpegel im Teich wieder hergestellt.

Teichgestaltungszubehör

Ist der Teich nun mit Folie ausgestattet, sollte man sich Gedanken um die Gestaltung machen. Wasserfälle oder Bachläufe sind nicht nur hübsch anzusehen, sie erhöhen auch noch den Sauerstoffgehalt im Teich. Hier lohnt sich der Einsatz von Montageschaum. Wer dabei zu speziellen Produkten für den Teichbedarf greift, vermeidet unschöne Verfärbungen: Nach dem Aushärten wird der Montageschaum dunkelgrau und fällt zwischen den angebrachten Steinen nicht auf.

Darüber hinaus gibt es wohl kaum einen Teich, der ohne Schläuche auskommt. Ob zum Verbinden von Filter und Pumpe, zum Anschließen von Wasserspielen oder zum Speisen von Bachläufen: Ohne einen Schlauch funktioniert nichts davon. Die Auswahl angebotener Schläuche ist ebenso riesig wie vielfältig: Angefangen bei Schläuchen zum Pumpen von Luft über unknickbare Spiralschläuche bis hin zu Schlauchwagen (inclusive 25 m Universalschlauch).

Als optimale Ergänzung zu diversen Teichschläuchen eignen sich Durchflussregler und ein Schlauchkupplungssystem: Mit deren Hilfe kann man den Wasserdurchfluss individuell regeln, mehrere Wasserspiele aus einer Wasserquelle speisen und vieles mehr. So eröffnen sich ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten.

Sicherheit bei Strom

Jedes Kind weiß: Wasser und Strom vertragen sich nicht. Natürlich gilt das auch für den Einsatz von Elektrotechnik am Teich. Allerdings läuft auch am heimischen Teich buchstäblich nichts ohne Strom: Pumpen und Filter müssen betrieben, Wasserspiele gespeist und Beleuchtung in Gang gehalten werden. Daher gelten für die Technik am Teich besonders hohe Sicherheits-Standards.

Dazu zählen beispielsweise spezielle Steckdosenverteiler und Gartensteckdosen für den Einsatz unter freiem Himmel: Sie sind wetterfest, können im Boden verankert oder aufgehängt werden und sorgen dafür, dass auch am Teich alles mit ausreichend Elektrizität versorgt wird. Abhängig vom Zubehör benötigt man darüber hinaus einen (Unterwasser)-Transformator: Er wandelt die herkömmliche Netzspannung (230 Volt) in eine ungefährliche 12 Volt-Niederspannung um. Dadurch wird das Arbeiten am Teich mit Strom ein ganzes Stück sicherer.

Zubehör für die Wasser- und Fischpflege

Der Wasserstandsregler kontrolliert den Wasserpegel im Teich automatisch und füllt bei Bedarf sogar Wasser nach. Egal, ob der veränderte Wasserstand durch die Natur zustande kommt beispielsweise durch Regen oder intensive Sonneneinstrahlung, oder ob Wasser bei der Filterung durch Trommel- oder Beadfilter verloren geht: Der Wasserstandsregler registriert diese Schwankungen und füllt die fehlende Wassermenge selbstständig auf. Dazu muss das System an die Hauswasserleitung angeschlossen sein.

Ein Kescher ist nicht nur nur nützlich, um Fische aus dem Teich zu entfernen als „verlängerter Arm” eingesetzt, kann man mit seiner Hilfe Laub und andere unerwünschte Dinge von der Teichoberfläche sammeln. Darüber hinaus kann man mit ihm kabelloses Zubehör vom Teichboden bergen; vor allem tiefe Teiche stellen Besitzer diesbezüglich vor große Herausforderungen.

Der Futterball, eine transparente Kugel, hat gleich mehrere Vorteile: Zum einen sorgt er für Aktivität bei Teichfischen, denn diese können das Futter nur aus der Kugel befreien, indem sie sie anstoßen und zum Drehen bringen. Erst dann fällt das Fischfutter durch die ca. 1 cm großen Öffnungen aus dem Ball. Das ist auch für den Teichbesitzer spannend anzusehen, da die Fische sich beim Beschäftigen mit dem Futterball lange an der Oberfläche aufhalten. Zum anderen verhindert er, dass das Fischfutter über die gesamte Teichoberfläche verteilt wird, sich in Pflanzen verheddert und irgendwann unbemerkt absinkt und das Wasserniveau belastet. So wird wirklich nur so viel gefüttert, wie auch gefressen wird.

Zahlreiche Tipps für Teichprofis


Bildquelle: solotry / Fotolia.com

 
War der Artikel hilfreich?
5
2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.