Ein Unternehmen der REWE
 Kostenloser Versand in Deutschland ab 19€
 Wir sind für Sie da 0221/1773-1000
 25 Jahre Erfahrung im Bereich Heimtierbedarf
Sie sind hier:

Klein aber oho: Kleine Hunderassen

kleinehunderassen

Ob nun Chihuahua, Jack-Russel oder Mops, sie alle haben etwas gemeinsam – ihre kleine Körpergröße. Erfahre hier mehr über die kleinen Wirbelwinde und welche Vorteile sie im Gegensatz zu großen Vierbeinern haben können.

Zum Hundesortiment

Der Chihuahua – der König von Deutschland

Auf Platz 1 der beliebtesten Hunde in Deutschland ist der Chihuahua. Er gilt als die kleinste Hunderasse der Welt. Ursprünglich stammt der kleine Vierbeiner aus Mexiko. Mit einem Idealgewicht zwischen 1,5 kg und 3 kg ist der Chihuahua ein echtes Leichtgewicht. Trotz der geringen Körpermaße und der schmächtigen Statur zeichnet sich diese Hunderasse durch Mut und eine gehörige Portion Temperament aus. Der Chihuahua ist eine lebenslustige und robuste Hunderasse, die leider viel zu häufig zum Kläffer erzogen wird. Doch das muss gar nicht sein, denn der Chihuahua gilt als sehr lernfähig und hat viel Freude am Hundetraining. Besonders für Familien ist er eine tolle Alternative zu Familienhunden wie Labrador, Golden Retriever und Co., da er ein besonders freundliches und liebes Wesen hat und gerne nach Herzenslust mit Kindern spielt und tobt.

Der Schipperke – ein kleiner Wach- und Bootshund

Der belgische Schipperke erreicht eine Schulterhöhe von circa 25-30 cm. Die Hunderasse zeichnet sich durch ein dichtes, glattes, schwarzes Deckhaar aus. Mit einem Idealgewicht von 4-7 kg ist der Schipperke im Vergleich zum Chihuahua ein echtes Schwergewicht. Sowohl als Wach- und Bootshund als auch als sportlicher Begleiter ist der kleine Hund bestens geeignet. Zwar gehört der Schipperke den kleinen Hunderassen an, doch hat er dennoch das Zeug dazu, fiese Einbrecher und Diebe in die Flucht zu schlagen. Er ist temperamentvoll und lebhaft und zeichnet sich durch eine hohe Lernfähigkeit und Intelligenz aus. Doch nicht nur als Wachhund oder Sportsfreund macht er eine gute Figur, er ist natürlich auch ein kontaktfreudiges und treues Familienmitglied.

Der Jack-Russell-Terrier – ein außergewöhnlicher Hund

Der Jack-Russel-Terrier zeichnet sich durch seine außerordentliche Intelligenz und Vielseitigkeit aus. Mit einem Idealgewicht von 4-8 kg ist der Vierbeiner ebenfalls ein kleiner Kraftprotz unter den kleinen Hundevertretern. Auch das ausgeprägte Lauf- und Springvermögen, der Mut, die Vitalität und die Ausdauer des kleinen Vierbeiners stechen deutlich hervor. Der Jack-Russell-Terrier gilt in erster Linie als Jagdhund und Arbeitstier. Doch seine Kontaktfreudigkeit macht ihn zu einem tollen Familienhund, der bis ins hohe Alter fit und vital bleibt. Bei der Erziehung kann es hingegen Schwierigkeiten geben, da der Terrier ein echter Sturkopf sein kann. Als Ersthund solltest du ihn also nur bedingt in Betracht ziehen, da er erfahrene und konsequente Hände benötigt.

Mops: Der Gemütliche

Das Gewicht eines Mopses beträgt im Idealfall ca. 6,3-8,1 kg. Dieser „Richtwert“ wird jedoch häufig überschritten. Da Möpse zu Übergewicht neigen, solltest du unbedingt auf eine gesunde Ernährung achten. Der Mops hat einen sehr mäßig ausgeprägten Bewegungsdrang. Zumeist begnügt er sich mit einem ruhigen Spaziergang. Solltest du Interesse am Hundesport haben, dann ist diese Hunderasse eher ungeeignet.

Fakten zu kleinen Hunderassen

Längeres Leben?

In der Tat haben kleine Hunderassen durchschnittlich eine höhere Lebenserwartung als große Hunderassen. So ergab eine Studie der Universität Göttingen, dass kleine Hunde im Durchschnitt zehn bis 14 Jahre alt werden, während größere Hunderassen ein Durchschnittsalter von nur fünf bis acht Jahren erreichen. Das ist darauf zurückzuführen, dass größere Hunde schneller altern. Dieser Zusammenhang besteht auch bei anderen Tierarten.

Kleine Hunde sind günstiger

Im Hinblick auf die Nahrungsversorgung sind kleinere Hunde günstiger. Sie benötigen weniger Futter und verursachen somit auch geringere Kosten.

Kleine Hunde in der Mietwohnung

Eine Mietwohnung ist beispielsweise im Vergleich zu einem ländlichen Haus meist bedeutend kleiner. Folglich eignen sich kleinere Hunderassen besser für eine Wohnung, da sie weniger Platz in Anspruch nehmen. Zudem benötigen sie deutlich weniger Bewegung und Auslauf.

Gesellschaftliche Akzeptanz

Im Alltag kann man oft beobachten, dass größere Hunde vielen Menschen Angst bereiten. Kleine Hunde werden hingegen häufiger als niedlich angesehen und kommen aus diesem Grund oftmals bei anderen Personen besser an.

Kleine Hunde als Beschützer und Wachhunde

Menschen nehmen größere Hunde zumeist ernster. Folglich sollten größere Hunde als Beschützer und Bewacher eher in Betracht gezogen werden als kleinere Hunde. Natürlich hat das Beispiel des belgischen Schipperkes verdeutlicht, dass auch kleinere Hunde als Wachhund dienen können. Mehr Schutz bieten aber ohne Zweifel größere Hunde, da sie optisch einschüchternder sind.

Kleine Hunde ganz groß!

Kleine Hunderassen erfreuen sich einer stetig wachsenden Beliebtheit. Nicht zuletzt deshalb, weil sie aus Platzgründen eher zur Haltung in einer Mietwohnung geeignet sind. Die Zeiten, in denen jeder sein eigenes Haus mit Grundstück besaß, sind verflogen. Große, abschreckende Wachhunde sind aus diesem Grund immer seltener gefragt. Wenn du also auf der Suche nach einem freundlichen und wuseligen tierischen Begleiter bist, dann solltest du also auch kleine Hunderassen in Betracht ziehen, denn eines ist klar, kleine Hunde haben ebenso viel zu bieten wie die größeren ihrer Gattung.

Übersicht über kleine Hunderassen

Dogs / Fotolia.com

 
War der Artikel hilfreich?
28
9

2 Meinungen von “Klein aber oho: Kleine Hunderassen”

  1. Günter Greff sagt:

    In der Aufzählung fehlen die Zwergteckel und die Kaninchenteckel.

    1. ZooRoyal sagt:

      Hallo Günter,

      die Aufzählung gilt natürlich nur als Beispiel für keine Hunderassen. 😉

      Liebe Grüße
      Dein ZooRoyal Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.