Über 300 verfügbare Marken
  Kostenloser Versand in Deutschland ab 19€
  Wir sind für Sie da 0221/1773-1000
  25 Jahre Erfahrung im Bereich Heimtierbedarf

JBL Cleany Schlauchreinigungsbürste

6,49 €*
%
Statt: 7,29 €* (11,0% gespart)

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Schlauchreinigungsbürste mit Stahlspirale - beidseitig verwendbar! Für alle gängigen Schlauchdimensionen von Aquarium Innen- und Außenfiltern.


Filterzubehör
Schlauchreinigung

Schlauchreinigungsbürste mit Stahlspirale - beidseitig verwendbar!

Artikeldetails zu JBL Cleany Schlauchreinigungsbürste

  • für alle gängigen Schlauchdimensionen
  • 9/12 - 12/16 - 16/22
  • bis 25 mm Schlauchdurchmesser
  • 160 cm lange, rostfreie Stahlspirale
  • hoher Qualitätsstandard

Funktion in Ordnung, Rostet jedoch stark

In der Funktion kann ich nicht bemängeln. Bürste reinigt bereits bei einmaligem durchziehen meine 16/22 Schläuche sehr gut. Allerdings zeigt die Bürste bzw. die Stahlspirale nach dem ersten Gebrauch und trotz guter Trocknung an der Luft starke Rostspuren.
In anbetracht der Angabe "rostfreie Stahlspirale" und da Rost ja bekanntlich dem Wohlbefinden der Aquarienbewohner nicht zuträglich ist, aus diesen Gründen nur ein Mangelhaft.
Fazit: Von einem namhaften Hersteller wie JBL habe ich andere Qualität erwartet.

Thomas - 2016-02-14 21:33:36

ich habe diese büste gekauft und auch schon getestet und muss sagen , es war ein gutes ergebnis beim reinigen . ich habe einen 16/22 schlauch , das einzige was etwas schwerer ging , waren die anschluss stücke , da könnte man besser ein festes stück nehmen , um diese dann einfacher zugreifen und zu entfernen .

christine - 2012-09-28 10:59:09

Ich habe das gleiche Problem wie der Julian. Mittlerweile sind mir beide Bürsten von der Stahlspirale abgerissen, die Qualität von dem Produkt würde ich eher mittelmäßig bis schlecht beurteilen, also nicht empfehlenswert.

Ariane - 2011-10-28 17:29:29

Funktioniert eher mittelmäßg bis schlecht, die Bürsten sind entweder zu hart oder zu dick - sie gehen schwer in den Schlauch und kaum wieder raus. Ein Bürstenkopf ist mir gleich vorne im Schlauch stecken geblieben und riss mir von der Stahlspirale ab. Mit ein paar Zangengriffen und Bürstenbeschneidungen, funktionierte es dann besser als vorher.

Julian - 2011-09-07 05:51:26
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben

Ihre eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wir senden Ihnen lediglich den Aktivierungslink Ihrer Bewertung zu.

Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Unsere Empfehlungen für Sie