Die Mischung macht’s: Die richtige Ernährung von Kaninchen

Kaninchen am FutternapfKaninchen gehören mit zu den beliebtesten Haustieren: Sie sind interessant zu beobachten, werden schnell zutraulich, lassen sich gerne streicheln und sind absolut süß! Damit es dem kleinen Hoppler gut geht, sollte man sich von vorne herein Gedanken über die Ernährung machen, denn diese ist essentiell für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Tieres. Wir wollen uns deswegen heute mit der richtigen Ernährung von Kaninchen beschäftigen. weiter lesen

Körpersprache bei Haustieren: Die (stille) Art der Kommunikation

Jedes unserer Haustiere gibt uns die Möglichkeit, an Verhalten und Aussehen seine Stimmung abzulesen…Das passende Stichwort: Körpersprache! Beherrscht man einmal diese Signale, dann kann man viel mehr aus seinem Liebling „herauslesen“ und manche Situation besser einschätzen. Die generellsten Merkmale der häufigsten Haustiere haben wir in diesem Blog zusammengefasst. weiter lesen

Das Nagergehege selber kreativ gestalten

Den Käfig seines Kleintieres kreativ zu gestalten trägt stark zum Wohlbefinden des Tieres bei und erhöht um einiges den Wohlfühl-Faktor deines Lieblings. In diesem Blogeintrag wollen wir deshalb ein paar Ideen vorstellen, wie man ganz einfach das Zuhause von Kleintieren kreativ gestalten und Kleintierzubehör selber basteln kann. weiter lesen

Selbstgemachte Leckerlies für Kleintiere

Nachdem wir Letzens in einem Beitrag über Backen für die Katze geredet haben, wollen wir nun tolle Rezepte für Deine Kleinen präsentieren. Diese sind dabei nicht nur lecker, sondern stellen Deine Nager teils auch vor Herausforderungen und erfordern Köpfchen! So macht das Knabbern nicht nur Spaß, sondern fördert auch Fitness und Teamwork. Lass Dich inspirieren und probiere die Rezepte aus, mit Sicherheit ist auch für Deinen Liebling was dabei. weiter lesen

Hilfe beim Überwintern: Ein Igelhaus selber bauen

Igel kommen in unseren Regionen recht häufig vor, obwohl wir sie seltener sehen – kein Wunder, die stachligen Säugetiere sind nachtaktiv. Jetzt im Herbst begegnet man ihnen vermehrt wieder, denn sie beginnen, sich Winterspeck für den Winterschlaf anzufressen. Wenn man einen Igel im Garten hat, kann man ihm durch die kalte Jahreszeit helfen, indem man ihm eine Igelburg baut, in der er überwintern kann. Wir wollen dir hier ein paar Varianten vorstellen und erklären, wie du sie bauen kannst. weiter lesen

Es wird wieder kalt: Wie man den Nagerstall winterfest macht

 

Viele Halter von Kaninchen und Meerschweinchen halten ihre Tiere den Sommer über draußen. Was gibt es auch schöneres für die kleinen, als morgens die Chance zu haben, das Frühstück direkt auf dem frischen Gras einzunehmen? Wenn es dann jedoch auf die kalte Jahreszeit zugeht, haben viele Halter Mitleid mit ihren Nagern und holen sie ins Haus, auch wenn es vielleicht gar nicht so gut passt; wenn der Platz beispielsweise begrenzt ist oder einer der Bewohner unter Allergien leidet. Dabei ist es kein Problem, Kaninchen & Co. Auch im Winter draußen zu lassen. Dabei muss nur auf einige Punkte geachtet werden. weiter lesen